Behandlung der Auswirkungen von Schlaganfall Volksheilmittel

Tannenzapfen von einem Schlaganfall.
Tannenzapfen sind ein wirksames Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Schlaganfällen. Sie sammeln eine Menge medizinischer Substanzen an und bewahren sie in sich auf. In diesen "Dosen" bleibt alles in seiner natürlichen Form erhalten, sowie Vitamine, Phytoncide und eine spezielle Art von Tanninen, die den Tod von Gehirnzellen sehr effektiv verhindern. Während eines Schlaganfalls sterben Gehirnzellen an Durchblutungsstörungen. Aber auch danach geht der Zelltod trotz Wiederherstellung des Blutflusses weiter. Dies ist auf das Enzym PRAG zurückzuführen, aber die in Tannenzapfen enthaltenen Substanzen können diese Enzymzellen blockieren und hören auf, sich abzubauen. Bei Verwendung von Tanninen, die in Tannenzapfen enthalten sind, sterben viermal weniger Gehirnzellen als gewöhnlich. All dies macht Tannenzapfen zu einem wirksamen Volksheilmittel für die Behandlung von Schlaganfällen.
Die traditionelle Medizin bietet ein einfaches und erschwingliches Rezept für Schlaganfall-Hirnschäden:
Spülen Sie 5 reife Tannenzapfen, gießen Sie 200 ml Alkohol ein, bestehen Sie darauf, 2 Wochen, abseihen. Nehmen Sie 1 TL. 1 Mal täglich nach den Mahlzeiten in ein Glas schwachen, warmen Tee geben.
Diejenigen, die keinen Alkohol vertragen, werden durch ein Abkochen von Tannenzapfen unterstützt: 5 Zapfen gießen 500 ml Wasser ein, zum Kochen bringen, bei schwacher Hitze 5-7 Minuten köcheln lassen. Nehmen Sie 1/4 Tasse nach den Mahlzeiten 4 mal am Tag. (HLS 2002, Nr. 3, S. 10)

Zitrone zur Vorbeugung von Schlaganfällen.
2 Zitronen und 2 Orangen hacken, die Knochen herausnehmen. Mischen Sie mit 2 EL. l Schatz Nehmen Sie am Tag 2-3 Teelöffel 30 Minuten vor den Mahlzeiten ein. Der Kurs ist ein Monat, dann eine Pause von 2 Wochen, dann kann der Kurs wiederholt werden. (HLS 2002, №9, S.20)

Sammeln von Kräutern zur Vorbeugung von Schlaganfällen und zur Erholung nach einem Schlaganfall.
Dieses Volksheilmittel zur Vorbeugung von Schlaganfällen wirkt hervorragend, da es die Wände der Blutgefäße reinigt und den Blutdruck normalisiert.
Nehmen Sie 100 g Immortelle, Kamille, Birkenknospen, Johanniskraut. Alles in einer Kaffeemühle mahlen und mischen.
1 EL. l mischen 50 ml kochendes Wasser gießen, darauf bestehen, 30 Minuten eingewickelt. 1 Stunde nach dem Abendessen 1 Tasse Infusion mit 1 TL trinken. Schatz, dann iss nichts und trink nicht.
Trinken Sie diesen Aufguss morgens, 30 Minuten vor dem Frühstück, in Form von Wärme, auch mit Honig. Die Behandlungsdauer beträgt ca. 2 Monate, bis die Mischung endet. Der nächste Kurs kann erst nach 5 Jahren durchgeführt werden. (Rezept HLS 2005, Nr. 2, S. 4)

Das gleiche Rezept verwendete eine Frau einen Monat nach einem Hirnschlag. Glaubt, dass er ihr auf die Beine geholfen hat. (HLS 2005, Nr. 8, S. 27)

Fichtentee hilft bei Schlaganfall
Frische oder trockene Fichtenzweige mit Kiefernnadeln zum Brauen in einer Teekanne: Für 1 Liter Nadeln 3 Liter Wasser, 15 Minuten kochen lassen, können Sie verschiedene Kräuter für Aroma und Nutzen hinzufügen (Sporysh, Johannisbeerblatt, Minze, Himbeere). Trinken Sie diesen Aufguss anstelle von Tee so oft Sie möchten, mit Süßigkeiten, Marmelade, Honig, aber immer mit Zitrone. Essen Sie 5-6 Knoblauchzehen pro Tag. Dies ist ein hervorragendes Volksheilmittel zur Vorbeugung von Schlaganfällen. Trinken reinigt das Herz-Kreislauf-System, stellt den gesamten Körper wieder her. Eine vollständige Behandlung dauert 4-5 Monate. (Rezept HLS 2002, №24, S. 17)

Volksheilmittel zur Vorbeugung von Schlaganfällen.
Scrollen Sie durch den Fleischwolf 1 kg Preiselbeeren, 1 kg Zwiebeln und 0,5 kg Zitronen. 1 Liter Honig dazugeben, gut mischen. Nehmen Sie 2 mal am Tag für 1 EL. l vor dem Essen heißes Wasser trinken. Dieses Tool reinigt den Körper von Fett- und Kalkablagerungen, beugt Herzinfarkt, Schlaganfall und Arteriosklerose vor und verbessert das Sehvermögen (HLS 2009, Nr. 13, S. 28).

Lässt VKPB fallen.
In Volksheilmitteln zur Behandlung von Gefäßerkrankungen werden Pflanzen wie z Baldrian "In" (erweitert die Herzkranzgefäße, normalisiert die Durchblutung, beruhigt) Rosskastanie - "K" (es erhöht die Stärke der Blutgefäße, verringert die Blutviskosität, verbessert den Cholesterinstoffwechsel), Mutterkraut - "P" (hilft bei Angina, Bluthochdruck), Weißdorn - "B" (Verbessert die koronare und zerebrale Durchblutung, lindert Herzrhythmusstörungen, beruhigt den Herzmuskel, normalisiert den Druck, schläft). Aus diesen Pflanzen werden Alkoholtinkturen hergestellt oder im Extremfall in der Apotheke gekauft. Mischen Sie sie in gleichen Anteilen, gelten 1 TL. (50 Tropfen) 3 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten.
Diese Tropfen sind eine gute Vorbeugung gegen Herzinfarkt und Schlaganfall, erhöhen die Immunität, lindern Depressionen und verbessern den Schlaf. (HLS 2010, Nr. 10, S. 8)

Wie behandelt man die Auswirkungen eines Schlaganfalls zu Hause?

Behandlung von Schwindel nach einem Schlaganfall.
Hier ist ein weiteres ähnliches Rezept mit Nadeln. Nadeln - ein großartiges Volksheilmittel zur Behandlung der Auswirkungen eines Schlaganfalls, insbesondere von Schwindel. Dieses Werkzeug reinigt die Blutgefäße des Gehirns. Eine Handvoll frischer Fichtennadeln braut 1 Liter kochendes Wasser, bestehe auf Nacht. In Scheiben geschnittene Zitrone morgens hinzufügen und weitere 2 Stunden einwirken lassen. 3-4 mal täglich 1 Stunde vor den Mahlzeiten ein Glas einnehmen. (HLS 2005, Nr. 13, S. 31)

Haben Sie einen Schlaganfall? Chew the cud!
Es ist gut für alle, die einen Schlaganfall hatten, so oft wie möglich Kaugummi zu kauen. Kauen treibt die Kopfmuskulatur an und verbessert so die Durchblutung des Gehirns. Dieser Rat wurde von der Ärztin an die Patientin gegeben, sie hat wirklich geholfen. (2003, Nr. 19, S. 11)

Sophora Japanese zur Behandlung der Auswirkungen von Hirnschlag.
Sophora Japanese behandelt effektiv eine Erkrankung nach einem Schlaganfall und die Störungen im Körper, die einen Patienten nach einem Schlaganfall begleiten: Lähmungen, Bluthochdruck, Störungen des Gehirnkreislaufs, ischämische Schmerzen im Herzen. Verwenden Sie dazu Alkoholtinktur auf 56% Alkohol: 1: 1-Verhältnis bei frischen Früchten und 1: 2-Verhältnis bei trockenen Früchten. Bestehen Sie auf 3 Wochen. Die Behandlungsdauer beträgt sechs Monate. Im ersten Monat: 10 Tropfen, 4-5 mal täglich, unabhängig von der Mahlzeit, später - 40 Tropfen, 4-5 mal täglich.
Dieselbe Tinktur wird nachts in die gelähmten Körperteile gerieben.
Komprimierungen helfen auch. Für die Nacht wird eine Kompresse auf den Hinterkopf aufgebracht: 6 bis 8 Schichten mit verdünnter Tinktur (1: 3) angefeuchtete Gaze auf das Kompressenpapier legen und mit einem weichen Tuch befestigen. Kompressen machen 2-3 mal pro Woche. Wenn Kompressen bei empfindlicher Haut zu Verbrennungen führen, die Haut mit Babycreme vorschmieren.
Die Aufnahme von 0,5 g Ascorbinsäure pro Tag beschleunigt die Behandlung von Schlaganfällen. Ascorbinsäure kann durch Brühe Hüften ersetzt werden - anstelle von Tee trinken.
Nach drei Monaten normalisiert sich der Druck wieder und der Schwindel verschwindet. Gelähmte Mitglieder erwerben nach und nach verlorene Funktionen. Ischämische Schmerzen im Herzen hören auf. (2004, №5, S. 22-23. Aus Gesprächen mit Kräuterkundlerin Klara Doronina)

Behandlung der Folgen eines Schlaganfalls - Wie gehe ich mit einer Lähmung nach einem Schlaganfall um?
Die folgenden Volksheilmittel helfen, die Auswirkungen eines Schlaganfalls zu heilen:
1. 2/3 der zerkleinerten Lorbeerblätter mit 1 Glas Pflanzenöl füllen. Bestehen Sie an einem dunklen Ort für 10 Tage. Reiben Sie die entstandene Salbe nach einem warmen Bad in gelähmte Gliedmaßen.
2. 100 g geschmolzenes Fett gemischt mit 1 EL. l salzen, gelähmten Arm und Bein einreiben, Baumwollgewebe einwickeln und dann einwickeln. Mach diese Kompressen für die Nacht. (HLS 2008, Nr. 15, S. 33)

Mumiyo bei der Behandlung von Schlaganfall-Volksheilmitteln
Mumiye fördert die Resorption von Blutgerinnseln und repariert beschädigte Zellen. Daher ist Mumiyo weit verbreitet bei der Behandlung von Schlaganfall-Volksheilmitteln.
5 g Mumiyo in 150 ml Aloe-Saft verdünnt. Nehmen Sie 1 TL. 2 mal am Tag vor dem Frühstück und über Nacht. Die Behandlungsdauer beträgt 10 Tage, dann eine Pause von 4 Tagen und ein neuer Kurs. (HLS 2011, Nr. 22, S. 7)

Wie man die Auswirkungen eines Schlaganfalls mit Hilfe von Pollen behandelt.
Pollen stimulieren das Wachstum und die Wiederherstellung von geschädigtem Gewebe, stärken die Kapillaren und Blutgefäße, senken den Cholesterinspiegel. Pollen nehmen 1 TL. 3 mal täglich vor den Mahlzeiten. (HLS 2011, Nr. 22, S. 7)

Volksbehandlung von Schlaganfall Tinktur Lofanta.
Tibetan Lofant - eine einzigartige Pflanze mit enormer Heilkraft, ist ein starkes Biostimulans. Es hat keine Nebenwirkungen, so dass es für eine lange Zeit verwendet werden kann.
Lofant erleichtert den Zustand des Patienten mit Bluthochdruck, Arteriosklerose, nach einem Schlaganfall, Herzinfarkt, senkt den Cholesterinspiegel im Blut. Bereiten Sie für all diese Zwecke die folgende Tinktur vor:
50 g getrocknete Blumen oder 200 g frisches Wasser werden mit 500 ml gutem Wodka gegossen, wobei darauf bestanden wird, 3 Wochen an einem dunklen Ort zu bleiben und 2 Mal am Tag zu schütteln.
Akzeptiert 30 Minuten vor den Mahlzeiten 2 mal täglich für 1 Teelöffel, in 30 g Wasser verdünnt. Die Behandlungsdauer beträgt 30 Tage. Dann brechen Sie 1 Woche. Diejenigen, die einen Schlaganfall erlitten haben, sollten mindestens 3 solcher Kurse durchführen. (HLS 2012, Nr. 12, S. 35)

Volksheilmittel für diejenigen, die einen Schlaganfall erlitten.
Diese Instrumente sind für die Rehabilitation eines Patienten nach einem Schlaganfall wirksam.
1. Celandine. 1 EL. l Kräuter gießen 1 Tasse kochendes Wasser, 15 Minuten einwirken lassen, abtropfen lassen. Trinken Sie 2 EL. l 3 mal täglich vor den Mahlzeiten. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Wochen.
2. Maryin Wurzel. 1 EL. l trockene Pfingstrosenwurzeln ausweichen 1 Tasse kochendes Wasser gießen, 1 Stunde in einer Thermoskanne bestehen. Nehmen Sie 1 EL. l 4-5 mal am Tag. Die Dauer der Schlaganfallbehandlung beträgt 1 Monat.
3. Salbei. Diese Pflanze eignet sich gut für diejenigen, die einen Schlaganfall erlitten haben. Es ist nützlich, es als Aufguss einzunehmen und damit zu baden (200 g Salbei 5 Minuten in 10 Litern Wasser kochen, 1 Stunde einwirken lassen und in das Bad gießen. 15-20 Minuten baden. Die Behandlungsdauer beträgt 20-25 Bäder.)
4. Lorbeerblätter. Er muss 2 Monate auf Pflanzenöl bestehen (30 g pro 1 Tasse Öl). Täglich schütteln. Reiben Sie dieses Öl dann mehrmals täglich in gelähmte Gliedmaßen.
5. Wacholder Tinktur. Bereiten Sie eine Tinktur aus Wacholder 100 g Beeren und 5 EL. l gehackte Wacholderzweige für 500 ml Wodka, darauf bestehen, 2 Wochen. Die Tinktur in die betäubten Körperteile des Patienten einreiben
(HLS 2012, №6, S. 7)

Dioscorea kaukasischen
Tinktur aus den Wurzeln der kaukasischen Dioscorea hilft, sich von einem Schlaganfall zu erholen.
Zur Herstellung der Tinktur müssen die trockenen Wurzeln gehackt und der Wodka im Verhältnis 1: 5 eingegossen werden. Bestehen Sie 10 Tage an einem dunklen Ort.
Nehmen Sie 1 Teelöffel, 3-mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten in einer kleinen Menge Wasser aufgelöst. Kurs 3 Monate. Dann eine Pause von 1 Woche und eine neue Behandlung. Alles was Sie brauchen, um 3-4 Kurse zu verbringen. (HLS 2012, №2, S.40)

Wie die Auswirkungen von Schlaganfall Volksheilmittel zu behandeln - Tipps Herbalist
Die folgenden Volksheilmittel helfen, einen Schlaganfall zu heilen.

  1. Zimt 2-3 g Zimt dreimal täglich mit Wasser einnehmen /
  2. Tannenzapfen von Schlaganfall. Sammle im Herbst Tannenzapfen vom Boden. 5-6 Zapfen mit 500 ml Wasser gießen, aufkochen lassen, dann 10-15 Minuten. Diese Brühe nach dem Essen 50-100 ml zu trinken. Sie können Tannenzapfen nehmen und tinkturieren: 5-6 Zapfen pro 500 ml Wodka, bestehen Sie auf 2 Wochen. Nehmen Sie 1 TL. auf 1 Glas schwachen Tee.
  3. Eier. Während des Monats morgens und abends 2 rohe Eier essen.
  4. Pfingstrosentinktur (Marinwurzel). 1-2 EL. l 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

(HLS 2007, Nr. 10, S. 32)

Genesung nach einem Schlaganfall zu Hause mit Volksheilmitteln.

Schlaganfallbehandlung mit einer Mischung aus Shevchenko
Nach einem Schlaganfall verzog sich das Gesicht der Frau, ihr linkes Auge war fast geschlossen. Sie fing an, Shevchenkos Mischung (Wodka mit Öl 30х30г) dreimal am Tag zu trinken. Nach 10 Tagen begann sie zu gehen, ihre Hände begannen zu gehorchen. Die Mischung wurde sechs Monate lang dreimal täglich eingenommen und dann einmal täglich übertragen. (Rezept HLS 2003, №23, S. 11)

Viele Geschichten über die Überwindung der Folgen eines Schlaganfalls in diesem Artikel "Die Wiederherstellung von Sprache und Bewegungen nach einem Schlaganfall"

Behandlung nach einem Schlaganfall zu Hause mit Honigbädern
Ein 37-jähriger Mann erlitt einen Gehirnschlag. Er verbrachte anderthalb Monate im Krankenhaus, aber die Behandlung brachte keine besonderen Ergebnisse. Die folgenden Folgen eines Schlaganfalls blieben nach dem Krankenhaus bestehen: starker Schwindel, Schwierigkeiten beim Sprechen, da die Hälfte der Zunge gelähmt war, die linke Körperseite ebenfalls gelähmt war - nach dem Schlaganfall funktionierten der linke Arm und das linke Bein nicht, die Bewegungskoordination war gestört.
Nachdem der Patient ein Buch über die Behandlung von Bienenprodukten gelesen hatte, begann er sofort, Honigbäder zu benutzen. Die ersten Eingriffe verliefen positiv und nach sechs Monaten konnten sie sich von einem Schlaganfall vollständig erholen.
Hier ist das Rezept: Wasser wird in das Bad gegossen, so dass der Herzbereich über der Wasseroberfläche liegt, die Wassertemperatur beträgt streng 37-37, 5 Grad. In Wasser 3 EL auflösen. l Guter natürlicher Honig. Die Badezeit beträgt 20-30 Minuten. Nach dem Bad nicht abspülen oder abwischen, sondern den Körper nur leicht mit einem Handtuch abtupfen. Dann müssen Sie 40-60 Minuten liegen, damit die Prozedur am besten vor dem Schlafengehen durchgeführt wird. Honigbad jeden zweiten Tag, Kurse von 10 Verfahren, mit einer Pause zwischen den Kursen von 10 Tagen. (2005, Nr. 13, S. 12-13)

Erholung nach einem Schlaganfall zu Hause mit Kräutern.
Der Mann ging zur Arbeit, wachte schließlich am dritten Tag auf der Intensivstation mit der Diagnose "Schlaganfall und Herzinfarkt" auf. Sechs Monate lang gab es einen ständigen Kampf, zuerst um das Leben, dann um die Wiederherstellung. Infolgedessen brachte die offizielle Behandlung des Schlaganfalls keine Ergebnisse, die Männer brachten die Behinderung mit.
Der Patient begann die Behandlung des Schlaganfalls mit Volksheilmitteln und versuchte, sich zu Hause von einem Schlaganfall zu erholen. Ich habe verschiedene Rezepte ausprobiert. Am effektivsten war das Folgende:
Setzen Sie in eine Thermoskanne 1 EL. l Hagebutten, 1 EL. l Weißdorn, 1 EL. l Pfefferminze, 1 TL. Calendula Blumen. Gießen Sie 3 Tassen kochendes Wasser. Bestehen Sie 3 Stunden, belasten Sie, fügen Sie 30 Tropfen 10% Propolis-Tinktur hinzu. Nehmen Sie eine halbe Tasse dreimal täglich 20 Minuten vor den Mahlzeiten ein. Die Dauer der Schlaganfallbehandlung beträgt 1 Monat.
Der Mann spürte das Ergebnis eine Woche nach Beginn der Behandlung - jetzt konnte er ohne anzuhalten und ohne Atemnot in den zweiten Stock klettern und ruhte sich auf der mittleren Plattform aus. Eine Woche später hatte ich das Gefühl, dass mein Herz leichter mit der Last zurechtkommt. Nach dem morgendlichen Training war die Pulsfrequenz nicht mehr so ​​hoch wie zuvor. Vor der Infusion stieg der Puls nach dem Training um 30% und nach einem Monat Behandlung nur um 15%.
(HLS 2008, Nr. 10, S. 10)

Erholung nach einem Schlaganfall zu Hause mit blauem Jod.
Dieses Rezept wurde vom Ehemann des Autors des Briefes erfahren. Vor 8 Jahren erlitt ein Mann einen hämorrhagischen Schlaganfall. Die rechte Seite war gelähmt. Heilung der Auswirkungen von Schlaganfall half Volksheilmittel - eine Mischung aus Jod und Gelee.
So wird es gekocht: 1 TL in 30 ml Wasser verdünnen. Stärke. Gießen Sie die Mischung in 200 ml kochendes Wasser, gut mischen. Wenn der entstandene Kussel auf 30 Grad abgekühlt ist, fügen Sie 1 TL hinzu. 5% Jod. Trinken Sie am Morgen 40 Minuten nach dem Frühstück wie folgt:
1. Tag - 4 TL.
2. Tag - 5 TL.
3. Tag - 6 TL.
4. Tag - 7 TL.
5. Tag - 8 TL.
Dann 5 Tage Pause und eine neue Schlaganfallbehandlung nach dem gleichen Schema. Insgesamt 3 solcher Kurse verbracht. Seitdem nimmt ein Mann 8 Jahre lang nach einem Schlaganfall wieder dieses Mittel ein, sobald er das Gefühl hat, dass seine Gesichtsmuskeln nicht gut funktionieren (HLS 2012, Nr. 17, S. 30).

Hier ist ein weiterer ähnlicher Fall einer Schlaganfallbehandlung mit blauem Jod.
Der Mann bei der Arbeit hatte einen Schlaganfall. Die rechte Körperseite ging verloren, die Schluckfunktionen verschwanden. Er lag im Krankenhaus, nach 10 Tagen Behandlung zeigte sich keine Besserung. Dann machte sich die Frau an die Arbeit, die beschloss, die Folgen eines Schlaganfalls mit Volksheilmitteln zu behandeln. Jeden Morgen gab sie 8 Teelöffel blaues Jod auf Gelee. Insgesamt 4 Tage später begann er von selbst zu schlucken. Nach einer Behandlung mit blauem Jod und einer Massage konnte sich der Mann vollständig erholen und zur Arbeit gehen. (HLS 2000, Nr. 24, S. 7)

Schlaganfallbehandlung und Erholung zu Hause mit Hilfe von Bohnen.
Die Frau war 70 Jahre alt, als sie nach einem Hirnschlag gelähmt war. Die Hand bewegte sich nicht, das halbe Gesicht verzog sich, der Mund schloss sich nicht, die Rede war weg.
Zusammen mit den von Ärzten verschriebenen Medikamenten trank die Frau eine unbegrenzte Menge der Bohnen aus, da ihre Verwandte vermutete, dass es sich um ein wirksames Volksheilmittel zur Behandlung der Auswirkungen eines Schlaganfalls handelte. Pflanzen (Stängel, Wurzeln, Schoten, Blätter) wurden gewaschen, mit kochendem Wasser gegossen und auf Wärme bestanden. Drei Wochen später begann der Patient zu gehen, nur ein schiefes Gesicht blieb von dem Schlaganfall übrig, aber nach sechs Monaten verstarb er. Während dieser ganzen Zeit wurde die Behandlung mit der Infusion von Bohnen fortgesetzt, wobei im Winter getrocknete Pflanzen verwendet wurden. (Rezept HLS 2000, Nr. 13, S. 19)

Die effektivsten und beliebtesten Volksrezepte für die Genesung nach Schlaganfall

Aktiv verwendet, um nach einem Schlag Kräuter, Früchte und Wurzeln von Pflanzen in Form von Abkochungen, Tinkturen oder Salben wiederherzustellen.

Methoden der traditionellen Medizin werden auch bei der Behandlung der Auswirkungen von Schlaganfällen eingesetzt. Bei richtiger Anwendung können sie erhebliche Vorteile bringen und die Arzneimittelbelastung des Körpers verringern.

Tannenzapfen

Die Kombination von Vitaminen und Mikroelementen, Bioflavonoiden, ätherischen Ölen, flüchtiger Produktion, Tanninen und anderen biologisch aktiven Substanzen macht Tannenzapfen zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel bei der Abhilfemaßnahme. Zu den Tannenzapfen gehört Tannin, das den Tod von Gehirnzellen verhindert und zu deren Genesung beiträgt. Phytoncide tonisieren die Blutgefäße, wirken antimikrobiell, Bioflavonoide und andere Spurenelemente normalisieren den Cholesterinspiegel im Blut und stören den Prozess der Blutgerinnsel.

Tinkturen und Abkochungen von jungen Tannenzapfen gehören zu den beliebtesten und wirksamsten Volksheilmitteln bei der Behandlung der Auswirkungen von Schlaganfällen.

Medikamente werden aus grünen, noch nicht geöffneten Zapfen hergestellt. Es ist besser, junge grüne Knospen am Ende des Sommers zu sammeln - zu Beginn des Herbstes sammelt die Pflanze in diesem Moment alle nützlichen Substanzen an. Es ist wünschenswert, die Zapfen von Industrieanlagen und Wegen zu entfernen, da die Zapfen von Bäumen gerissen werden, die nicht durch Schädlinge und Krankheiten beschädigt wurden. Lagern Sie die Rohstoffe in einem gut belüfteten, trockenen Raum.

Um die Tinktur vorzubereiten, waschen und schneiden Sie 5-6 Zapfen. Füllen Sie sie mit einem sauberen Glas und gießen Sie 300 ml Alkohol oder Wodka ein. Die Lösung sollte 14 Tage lang an einem dunklen Ort aufbewahrt und bei einer Temperatur von 18 bis 20 ° C unter regelmäßigem Schütteln des Behälters infundiert werden. Tinktur sollte eine dicke dunkelrote Farbe bekommen. Die fertige Tinktur wird gefiltert und nach dreimal täglichem Schlaganfall mit einem Esslöffel eingenommen. Zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wird empfohlen, das Mittel einen Esslöffel vor dem Frühstück einzunehmen. Die Mindestdauer der Behandlung der Auswirkungen eines Schlaganfalls mit Volksheilmitteln in Form von Abkochungen und Aufgüssen von Zapfen beträgt drei Wochen, dann wird eine Woche Pause eingelegt, dann wird ein dreiwöchiger Kurs wiederholt. Um ein stabiles positives Ergebnis dieser Kurse zu erzielen, müssen Sie mindestens drei Monate im Jahr verbringen, danach können Sie eine Pause von 6 Monaten einlegen.

Klettenwurzeln enthalten ätherische Öle, Inulin, Harze, Tannine und eine große Menge Vitamin C. Zubereitungen daraus wirken gefäßstärkend, entzündungshemmend, regen die Geweberegeneration an.

Um einen Sud von 5 Zapfen zu erhalten, sollten 500 ml kochendes Wasser gegossen und 5 Minuten bei schwacher Hitze gekocht werden. Der fertige Sud muss gefiltert und an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt werden. Zur Behandlung von Schlaganfällen nehmen Sie dreimal täglich 1/4 Tasse vor den Mahlzeiten ein. Um Brühe zu vermeiden, müssen Sie vor der ersten Mahlzeit 1/4 Tasse trinken.

Alkoholische Infusionen und Abkochungen der Zapfen werden bei einer individuellen Unverträglichkeit der Bestandteile, Erkrankungen des Nervensystems, der Leber und der Nieren während der Schwangerschaft mit Vorsicht angewendet.

Hagebutten enthalten eine Kombination aus zwei Vitaminen: Ascorbinsäure (Vitamin C) und Rutin (Vitamin P). Diese Kombination von aktiven biologischen Substanzen ermöglicht es den Präparaten aus Wildrose, die Wände der Blutgefäße des Gehirns zu stärken, zur Normalisierung des Blutflusses beizutragen und die Ernährung der Neuronen zu verbessern. Ein Abkochen von Hagebutten wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel und die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems aus. Aus Hagebutten bereiten Sie leckeren Tee, zumindest Abkochung - einen Aufguss. Eine Handvoll Obst wird mit kochendem Wasser gefüllt und eine Stunde lang hineingegossen. Es wird empfohlen, Präparate aus Wildrose zu verwenden, um nicht nur Schlaganfall, sondern auch eine Vielzahl anderer Krankheiten zu verhindern - von kardiovaskulär bis infektiös.

Salbei und Thymian

Ein wirksames Mittel zur raschen Wiederherstellung der Sprache wird als Salbei-Infusion angesehen. Zu seiner Herstellung wird ein Esslöffel Salbeiblätter mit kochendem Wasser übergossen, erneut zum Kochen gebracht und 30 Minuten stehen gelassen. Trinken Sie die Infusion 2 Schlucke mindestens 3 Mal während des Tages.

Die Thymian-Tinktur wird zum Mahlen unter Lähmung verwendet. Dazu gießen 10 Esslöffel gehackte Kräuter 0,5 Liter Alkohol oder Wodka, bestehen Sie auf die Lösung für 14 Tage.

Tinkturen und Abkochungen von jungen Tannenzapfen gehören zu den beliebtesten und wirksamsten Volksheilmitteln bei der Behandlung der Auswirkungen von Schlaganfällen.

Sophora Japanisch

Japanische Sophora enthält ein Bioflavonoid Rutin, das zur Verdichtung der Gefäßwände beiträgt. Die alkoholische Tinktur der japanischen Sophora nach einem Schlaganfall wird verwendet, um die Elastizität der Blutgefäße zu verbessern und deren Tonus zu erhöhen. Zur Herstellung der Tinktur werden frische Früchte zerkleinert und mit Alkohol im Verhältnis 1: 1 und getrocknete Früchte - 1: 2 gegossen. Vorbereitet bedeutet, drei Wochen an einem dunklen Ort zu bestehen und das Schema einzuhalten: der erste Monat mit 10 Tropfen 3-mal täglich, dann 40 Tropfen 4-mal täglich.

Kaukasische Dioscorea

Die traditionelle Medizin empfiehlt die Verwendung der Tinktur der kaukasischen Dioscorea bei der Atherosklerose von Hirngefäßen. Diese mehrjährige krautige Rebe enthält Dioscin und spaltet effektiv atherosklerotische Plaques. Für die Zubereitung von 100 g getrockneter Wurzeln der Pflanze 0,5 Liter Wodka einfüllen und 10 Tage an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Nehmen Sie dreimal täglich 30 Minuten nach den Mahlzeiten 25-30 Tropfen ein.

Zheltushnik grau

Die Tinktur aus Ikterusgrau wird verwendet, um die Durchblutung und die Herzfunktion zu normalisieren. Auf einem Teelöffel vorgetrockneter Blätter des gelben Baumes werden 200 g kochendes Wasser benötigt, die Lösung wird zwei Stunden gezogen und dreimal täglich in einem Esslöffel eingenommen.

Klettenwurzeln enthalten ätherische Öle, Inulin, Harze, Tannine und eine große Menge Vitamin C. Zubereitungen daraus wirken gefäßstärkend, entzündungshemmend, regen die Geweberegeneration an. Klettenwurzel wird als Aufguss verwendet. Zu diesem Zweck werden 50 g Rohmaterial mit zwei Tassen kochendem Wasser gegossen und mehrere Stunden lang hineingegossen. Nehmen Sie dreimal täglich eine halbe Tasse ein. Kursdauer - bis zu einem Monat.

Juniper

Die Infusion von Wacholder wird zum Mahlen mit Paresen und Lähmungen verwendet. Um es zuzubereiten, gießen Sie die Nadeln mit Wasser, kochen Sie bei schwacher Hitze für 20-30 Minuten, gießen Sie die heiße Brühe in eine Thermoskanne und lassen Sie es für 3-4 Stunden, dann abseihen.

Japanische Sophora enthält ein Bioflavonoid Rutin, das zur Verdichtung der Gefäßwände beiträgt. Die alkoholische Tinktur der japanischen Sophora nach einem Schlaganfall wird verwendet, um die Elastizität der Blutgefäße zu verbessern und deren Tonus zu erhöhen.

Für tonische Zwecke wird ein Sud aus Wacholderbeeren verwendet: einen Esslöffel Beeren mit 0,5 Litern Wasser gießen, 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen und dann abseihen. 3-4 mal täglich 1-2 Esslöffel einnehmen.

Kräutergebühren

Mischen Sie die gleiche Menge Brennnesselblätter, Weißdorn- und Hagebuttenblätter, Rhodiola rosea root, Hypericum herb perforated, gießen Sie 250 ml kochendes Wasser über die Mischung, lassen Sie sie eine Stunde einwirken und nehmen Sie mehrmals täglich 100 ml Infusion.

Wirksam ist auch eine Abkochung aus den Blättern von Hypericum, Kochbananen, Schafgarben, Ringelblumen, Agrimony-Apotheken, Augentrost, Erdbeeren und Walnüssen. Zutaten zu gleichen Teilen einnehmen, mit Wasser aufgießen und zum Kochen bringen, dann abkühlen lassen, abseihen und dreimal täglich 1/3 Tasse vor den Mahlzeiten einnehmen.

Zitrusfrüchte

In Zitrusfrüchten enthaltene Bioflavonoide verbessern die Hirndurchblutung, stärken die Wände der Blutgefäße und stellen den Stoffwechsel im Nervengewebe wieder her. Citrus stärkt das Immunsystem und ermöglicht es Ihnen, sich während der Erholungsphase vor Krankheiten zu schützen.

Für die Zubereitung der Behandlungsmischung wird ein Kilogramm Zitronen zusammen mit der Schale durch einen Fleischwolf gegeben, Honig hinzugefügt und gründlich gemischt. Die Mischung wird im Kühlschrank aufbewahrt und morgens nach dem Frühstück in einem Teelöffel eingenommen.

Eine Mischung aus Zitronen und Orangen ist auch nützlich für die Erholung nach einem Schlaganfall. Für die Zubereitung werden 500 g Zitronen und Orangen in einem Fleischwolf zerkleinert und mit Schale, Honig, Rosinen, Walnüssen und getrockneten Aprikosen versetzt. Der Behälter mit der resultierenden Mischung verschließt den Deckel fest und lässt ihn 24 Stunden im Kühlschrank ziehen. Nehmen Sie dreimal täglich einen Teelöffel 30 Minuten nach dem Essen ein.

Die traditionelle Medizin empfiehlt die Verwendung der Tinktur der kaukasischen Dioscorea bei der Atherosklerose von Hirngefäßen. Diese mehrjährige krautige Rebe enthält Dioscin und spaltet effektiv atherosklerotische Plaques.

Zur Herstellung eines therapeutischen Getränks aus Zitronen- und Kiefernnadeln werden 5 zerkleinerte Esslöffel Nadeln mit zwei Tassen kochendem Wasser übergossen, bei schwacher Hitze gekocht und durch ein Käsetuch filtriert. In die entstandene Nadelbrühe vorgebrochene Zitronenhälfte geben, zwei Stunden ziehen lassen. 3 mal täglich 100 g vor den Mahlzeiten einnehmen.

Die Enzyme im Honig verbessern den Stoffwechsel, regen die Auflösung von Blutgerinnseln an und senken die Cholesterinablagerungen an den Wänden der Blutgefäße. Flavonoide erhöhen die Elastizität der Blutgefäße und B-Vitamine reinigen die Arterien, lindern Bluthochdruck und wirken sich positiv auf das Nervensystem aus.

Patienten, die sich nach einem Schlaganfall einer Rehabilitation unterziehen, sollten nicht nur den Honig in sich aufnehmen, sondern auch eine Honigmassage durchführen. Dazu wird nach einem warmen Bad eine kleine Menge Honig auf den Körper aufgetragen. Die Massage beginnt mit Streichungen und setzt sich mit leichtem Kribbeln und Ohrfeigen fort. Diese Massage verbessert die Durchblutung, beruhigt das Nervensystem und stärkt die Blutgefäße.

Wir bieten zum Anschauen eines Videos zum Thema des Artikels an:

Kräuterrezepte

Die Kräutermedizin hat es geschafft, sich als wirksame Behandlung im Kampf gegen viele Krankheiten zu empfehlen, einschließlich ihrer Verwendung zur Behandlung von Schlaganfällen.

Pflanzliche Präparate können nicht nur zur Behandlung der Krankheit, sondern auch zur Vorbeugung eingesetzt werden. Es sollte beachtet werden, dass Heilkräuter von Heilern und Heilern, denen viel zugeteilt wurde, im Folgenden die gängigsten Rezepte vorgestellt werden, die auf ihnen basieren.

Salbei Gras Schlaganfallbehandlung

Um die Sprache wiederherzustellen, müssen Sie eine Tinktur auf der Basis von Salbei trinken. Es ist notwendig, eine starke Kräuterinfusion vorzubereiten, eine Stunde einwirken zu lassen Gießen Sie ein Getränk ein und nehmen Sie es mindestens dreimal täglich für ein paar Schlucke.

Um den Zustand einer kranken Person zu verbessern, können Sie Salbeibäder vorbereiten.

Dazu müssen drei Tassen trockenes Gras mit 2 Litern kochendem Wasser ausgeschüttet werden.

Dann müssen Sie eine Stunde lang auf Brühe bestehen und in ein warmes Bad gießen.

Celandine um zu helfen

Schöllkraut ist auch wirksam bei Menschen, die einen Schlaganfall erlitten haben. Obwohl es giftiges Gras ist, ist es bei vielen Krankheiten wirksam. Das Kochen eines Aufgusses basierend auf dieser Pflanze ist sehr einfach:

  • in ein Glas kochendes Wasser 1 EL hinzufügen. ein Löffel Kräuter
  • mehrere Stunden lang einen Sud hineingießen
  • dreimal täglich einnehmen, zuerst für 1 Stunde. Löffel allmählich die Dosierung auf 2 EL erhöhen. Löffel auf einmal.

Abkochungen auf der Basis anderer Kräuter

Um den Zustand des Patienten nach einem Schlaganfall zu verbessern, können Sie einen Sud aus folgenden Kräutern zubereiten:

Zu der Kräutermischung muss man den Kabeljau und die Walnuss hinzufügen. Alle Kräuter sollten im gleichen Verhältnis eingenommen werden. Das Arzneimittel muss dreimal täglich gekocht, abgekühlt und in der vorgeschriebenen Menge (1/3 Tasse) eingenommen werden.

Um die Arbeit des Herzens zu normalisieren, müssen Sie Ikterus-Grau-Tinktur nehmen. Ein Teelöffel Tinktur benötigt eine halbe Tasse kochendes Wasser. Nachdem die Brühe abgekühlt ist, kann sie dreimal täglich für einen Teelöffel eingenommen werden.

Wenn ein Kranker gelähmte Gliedmaßen hat, hilft ihm eine zu Hause zubereitete Salbe. Dieses Werkzeug muss zweimal täglich in die Gliedmaßen gerieben werden und ist leicht zuzubereiten.

Für die Zubereitung benötigen Sie Lorbeer- und Kiefernnadeln. Diese Zutaten müssen zu einem Pulver gemahlen werden. Sie müssen im Verhältnis 6: 1 gemischt werden. Zum Messen benötigen Sie 1 Teelöffel. Zu dieser Mischung 6 EL hinzufügen. Löffel Butter.

Ätherische Öle

Ätherische Öle wirken sich positiv auf Mensch und Körper aus. Am besten baden Sie unter Zugabe von Ölen. Eines der wirksamen Rezepte ist das Folgende:

  • Mischen Sie ein Glas Milch mit ein paar Tropfen ätherischem Öl (es wird empfohlen, Ylang-Ylang-Öl -2 Tropfen und Zitronenmelisse-3 Tropfen zu nehmen).
  • Geben Sie eine Badtemperatur von 35-37 Grad ein
  • Gießen Sie das Produkt in das Bad,
  • Nehmen Sie ein Bad nicht länger als 25 Minuten
  • Der Verlauf einer solchen Behandlung besteht aus 10 Verfahren.

Honig und Milch - ein untrennbares Paar

Es gibt andere Methoden zur Behandlung von Schlaganfall. Ein solches Produkt wie Honig hat es geschafft, sich als wirksames Produkt zu empfehlen. Das Kochmittelrezept ist äußerst einfach.

Mischen Sie ein Glas Lindenhonig, 5 ml Pfefferminzaufguss und 60 ml Teepilzaufguss. Alle Komponenten sind gut gemischt und können eingenommen werden.

Um die Entwicklung eines Schlaganfalls zu verhindern, müssen Sie vor dem Schlafengehen ein Glas Milch mit Baldrian-Tinktur trinken. Auch kranke Menschen werden ermutigt, Tomatensaft mit Zitronensaft einzunehmen.

Verwenden Sie Zapfen

Zur Behandlung von Schlaganfällen können Sie verschiedene Zapfen wie Kiefer und Fichte verwenden. Um eine Tinktur aus Tannenzapfen herzustellen, müssen Sie das folgende Rezept anwenden:

  • sammle ein Glas mit offenen Zapfen,
  • Waschen Sie die Beulen
  • gießen ihren Wodka in die Kehle der Dose,
  • Entfernen Sie das Mittel, um 2 Wochen lang an einem dunklen Ort zu bestehen.
  • Nach dieser Zeit die Tinktur durch eine dicke Gaze abseihen.

Die fertige Tinktur hat einen rotbraunen Farbton. Trinken Sie 2-3 mal täglich 1 Teelöffel. Wenn jedoch keine Tannenzapfen vorhanden sind, sind die Zapfen ebenfalls wirksam. Das Rezept ist sehr einfach gemacht:

  • Schneiden Sie die gegessenen Zapfen in zwei Teile
  • füllen Sie sie mit ½ 3-Liter-Gläsern,
  • gießen Zapfen mit kaltem kochendem Wasser,
  • Infusionsentzug 10 Tage einwirken lassen,
  • Nach dieser Zeit die Tinktur abseihen,
  • Unebenheiten wieder mit Wasser füllen,
  • Nach einer Woche können Sie etwas trinken.

Die Wahl der Leute

Heiler unterscheiden die folgenden Techniken, die bei der Behandlung von Schlaganfällen wirksam sind, von den zahlreichen Rezepten der traditionellen Medizin:

  1. Behandlung Zitrusfrüchte. Diese Früchte, insbesondere Zitrone, können das Immunsystem stärken, die Durchblutung verbessern und werden als natürliches Antioxidans verwendet.
  2. Wermut oder Schöllkraut zusammen mit Honig kann es die geistige Entwicklung verbessern und das menschliche Nervensystem beruhigen.
  3. Wirksam für die Behandlung und Salbe auf Lorbeerbasis.
  4. Bewerbung Rezepte auf Tannenzapfenbasis.
  5. Mit Kräutertinkturen und Abkochungen.

Nichttraditionelle Methoden

Heiler und Heiler gaben mehrere Behandlungen in Auftrag, die vor vielen Jahren von Großmüttern angewendet wurden. Aber viele Menschen haben sie heute vergessen, obwohl diese Methoden bei der Behandlung und Heilung eines Schlaganfalls zu Hause nicht weniger wirksam sind:

  • auf der gegenüberliegenden Seite der betroffenen Hemisphäre eine Eisblase anbringen,
  • Stechen Sie mit beiden Händen in die Venen im Ellenbogenbereich und senken Sie das dunkle Blut, bis der helle Schatten des Blutes erscheint.
  • Verwendung gemäß Art. Löffel Seetang nach dem Essen, Trinkwasser,
  • Stellen Sie ein Aquarium zu Hause auf, weil Wasserlebewesen und Algen die Menschen beruhigen und die Durchblutung verbessern.
  • Betrachten Sie häufiger die Farben Blau, Grün und Blau.

Um einen Schlaganfall zu vermeiden, sollten Sie ständig ein Kupferarmband an Ihrem Arm tragen. Sie können auch Diamanten tragen. Wie von Experten empfohlen, ist es möglich, tagsüber Schmuck mit solchen Steinen zu tragen: Beryll, Türkis, Varistsit, Diotopas.

Ernährung und Diät

Um den Zustand einer kranken Person schnell zu verbessern, ist es notwendig, ihre Diät zu überprüfen und eine Diät zu machen.

In der menschlichen Ernährung müssen sich Nüsse und getrocknete Früchte befinden, die dazu beitragen, sich schneller zu erholen. Diese Lebensmittel enthalten viel Kalzium und Vitamine. Sie können mit Milch verzehrt werden.

Damit Lebensmittel gesund sind und den menschlichen Zustand nicht beeinträchtigen, müssen sie fettfrei sein. Dazu müssen Sie lernen, wie man sie richtig kocht.

Allgemeine Grundsätze

Bei der Erstellung des Menüs für eine Person, die einen Schlaganfall erlitten hat, müssen Sie die folgenden Grundsätze einhalten:

  • Zubereitung von Speisen nur auf Gemüse-, Raps-, Oliven- oder Sojaöl,
  • pro Tag nicht mehr als 120 Gramm essen. Pflanzenöl,
  • Wenn Sie eine Woche lang nicht mehr als drei gekochte Eier essen möchten, müssen Sie sich auch auf Milchprodukte beschränken.
  • in der Ernährung einer kranken Person sollten mindestens zweimal pro Woche Meeresfrüchte sein,
  • ein Tag, um mindestens 400 Gramm zu essen. Gemüse und Obst
  • Essen sollte abwechslungsreich sein
  • Backen sollte nicht weggetragen werden, es wird empfohlen, Schwarzbrot zu essen,
  • gib Kaffee auf
  • Trinken Sie mindestens zwei Liter gereinigtes Wasser pro Tag.
  • Entfernen Sie beim Garen von Fleisch die obere Fettschicht.

Die besten Lebensmittel für Schlaganfall

Achten Sie bei der Ernährung einer Person, die unter einem Schlaganfall leidet, darauf, Obst und Gemüse zu sich zu nehmen. Bevorzugt sind solche, die Ballaststoffe und Folsäure enthalten.

Wenn eine kranke Person einen Zuckergehalt im normalen Bereich hat, kann eine Banane gegessen werden. Diese Frucht enthält viel Kalium und bei regelmäßiger Anwendung verringert sich das Risiko eines erneuten Schlaganfalls um 25%. Zur Wiederherstellung des Körpers eignen sich Heidelbeeren, die viele Antioxidantien enthalten.

Kartoffeln und Fleisch sind für den Menschen nur in gebackener oder gedämpfter Form von Nutzen. Die tägliche Anwendung dieser Produkte wird jedoch nicht empfohlen, sie reicht 2-3 Mal pro Woche. Die gesundheitlichen Vorteile von Hülsenfrüchten, die viel Folsäure enthalten. Regelmäßiges Essen von Lebensmitteln mit diesem Spurenelement kann das Schlaganfallrisiko um 20% senken.

Es ist notwendig, Lebensmittel zu essen, die mit den Vitaminen A, E und C angereichert sind. Die Liste der zulässigen Lebensmittel während eines Schlaganfalls umfasst Folgendes:

Was ist verboten

Es ist anzumerken, dass die Liste der verbotenen Produkte nach einem Schlaganfall viel mehr ist als die Liste der erlaubten Produkte. Zu den Lebensmitteln, die nach einem Schlaganfall nicht empfohlen werden, gehören:

Wie von vielen Ärzten empfohlen, können Sie nach einem Schlaganfall einen natürlichen Rotwein in einer minimalen Menge trinken.

Die Dosierung sollte mit Ihrem Arzt besprochen werden. Wenn Sie überempfindlich sind, kann der Arzt die Einnahme von Alkohol untersagen.

Die richtige Ernährung ist der erste Schritt zur Genesung. Sie müssen auch schlechte Gewohnheiten aufgeben, um Ihre Gesundheit nicht zu verschlechtern.

Was können Sie sonst noch zu Hause tun?

Um sich so schnell wie möglich von einem Schlaganfall zu erholen, sollten Gymnastik und Massage mit Salben durchgeführt werden. zu Hause gekocht.

Für die Behandlung können Sie laut Ärzten Wasserstoffperoxid verwenden, das für den Menschen völlig harmlos ist.

Ärzte lehnen die intravenöse Verabreichung dieses Arzneimittels ab, obwohl diese Methode in der Praxis ihre Wirksamkeit unter Beweis stellt und aufgrund ihrer Anwendung schwerwiegende Folgen vermieden werden können.

Außerdem kann Wasserstoffperoxid den Mund ausspülen und ihn zu gleichen Teilen mit Wasser verdünnen. Sie können diesen Vorgang nach jeder Mahlzeit 1 Minute lang durchführen.

Die Behandlung und Rehabilitation nach einem Schlaganfall zu Hause mit Volksheilmitteln ist, wie die Praxis zeigt, effektiv und effizient. Ärzte raten jedoch davon ab, sich selbst zu behandeln. Bevor Sie die eine oder andere Methode anwenden, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden.

Grundsätze der Behandlung von Volksheilmitteln

Die Behandlung des Schlaganfalls mit Volksheilmitteln ist nur eine Hilfsbehandlung, die Heimtherapie schließt die Umsetzung der verpflichtenden Empfehlungen des behandelnden Arztes nicht aus. Darüber hinaus benötigen vor dem Konsum von Volksmedikamenten fachkundige Beratung.

Die Annahme von Mitteln, die für Sie nicht geeignet sind, sowie die Verwendung von Kräutermedikamenten in falscher Dosierung können nicht nur den Allgemeinzustand verbessern, sondern auch unangenehme und sogar schwerwiegende Folgen einer solchen Therapie verursachen.

Abhängig von den Komponenten des Rezepts haben Volksheilmittel folgende Auswirkungen auf den menschlichen Körper:

  • Klare Blutgefäße, Abbau von arteriosklerotischen Plaques, dadurch verringert sich das Risiko für Arteriosklerose und wiederkehrenden Schlaganfall,
  • Erweiterung der Venen und Arterien, was zu einer Normalisierung des Blutdrucks führt,
  • senkt den Blutzuckerspiegel durch Verhinderung von Diabetes mellitus, der häufig einen Schlaganfall verursacht,
  • Neuronen im Gehirn wiederherstellen und ihre Leistung verbessern,
  • das Nervensystem beruhigen, emotionalen Stress abbauen,
  • das Nervensystem aktivieren, die Übertragung von Nervenimpulsen verbessern, dies ist besonders wichtig, wenn die Gliedmaßen oder der ganze Körper gelähmt werden,
  • Verbesserung der Immunität, die während der Erholungsphase erforderlich ist, um den Beitritt von Sekundärinfektionen und anderen Krankheiten zu verhindern.

Schlaganfallinfusionen

Die traditionelle Medizin empfiehlt die Verwendung von Alkoholtinkturen zur Behandlung von Schlaganfällen. Die effektivste Tinktur aus Tannenzapfen. Tannenzapfen tragen zur Wiederherstellung geschädigter Gehirnnervenzellen bei und verhindern die Schädigung gesunder Zellen.

Tinktur aus Tannenzapfen

Zutaten:

  • Grüne Tannenzapfen - 5-10 Stück.
  • Wodka - 0,75 Liter.

Wie man kocht: Die Zapfen in ein Glas mit einem Liter Inhalt geben und mit Wodka füllen. Verschließen Sie das Glas mit einem Deckel und bestehen Sie 14 Tage lang auf einem dunklen, kühlen Ort. Die Tinktur durch zwei Schichten Gaze abseihen.

Wie benutzt man: Trinken Sie 2-3 mal täglich einen Teelöffel.

Ergebnis: Tinktur schützt Neuronen vor Läsionen.

Tinktur Sophora Japanisch

Zutaten:

  • Die Früchte von Sophora Japanisch (getrocknet) - 200 g
  • Wodka - 0,75 Liter.

Wie man kocht: Früchte füllen mit Wodka in einem Glas. Verschließen Sie das Glas mit einem Deckel, bestehen Sie darauf, dass 3 Wochen. Vor Gebrauch durch eine zweilagige Gaze passieren.

Wie benutzt man: Nehmen Sie im ersten Behandlungsmonat bis zu 3-mal täglich 10 Tropfen ein und dann 4-mal täglich 10-20 Tropfen an der Rezeption. Die japanische Sophora-Tinktur wird auch als Grundlage zum Reiben der gelähmten Körperpartie verwendet.

Ergebnis: Japanisches Sophora stärkt die Blutgefäße, verringert die Kapillarpermeabilität und -zerbrechlichkeit, fördert die Resorption atherosklerotischer Plaques und verbessert die intrazerebrale Zirkulation.

Shevchenkos Mix

Zutaten:

  • Pflanzenöl - 30 ml.
  • Wodka - 30 ml.

Wie man kocht: Wodka und Pflanzenöl in einem Glas oder einer Flasche mischen. Schütteln Sie die Mischung für 5 Minuten.

Wie benutzt man: Trinken Sie das resultierende Mittel 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten, ein Tag kann bis zu 3 Mal verwendet werden, der Abstand zwischen den Dosen muss mindestens 6 Stunden betragen. Die Behandlungsdauer beträgt 10 Tage, dann folgt eine fünftägige Pause, dann wird der Kurs wiederholt, eine weitere Pause eingelegt, der dritte Kurs dauert bereits 14 Tage - dies ist ein vollständiger Zyklus. Zur Erholung nach einem Schlaganfall wird die Behandlung 2 Jahre lang durchgeführt.

Ergebnis: Das Werkzeug erhöht die Elastizität der Blutgefäße und verbessert die Durchblutung, hilft, beschädigte Nervenzellen des Gehirns wiederherzustellen.

Dioscorea-Tinktur

Zutaten:

  • Trockene Wurzeln der kaukasischen Dioscorea - 200 g.
  • Wodka - 1 l.

Wie man kocht: Füllen Sie die Wurzeln der Pflanze mit Wodka in einem Glas. Verschließen Sie das Gefäß mit einem Deckel und bestehen Sie darauf, dass das Arzneimittel 10 Tage lang an einem dunklen Ort aufbewahrt wird. Vor Gebrauch abseihen.

Wie benutzt man: Nehmen Sie 10 Tropfen Tinktur und verdünnen Sie sie zweimal täglich in 1/4 Tasse kochendem Wasser - morgens und abends. Essen Sie 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Ergebnis: Tinktur beseitigt Kopfschmerzen, verbessert den Schlaf, verbessert die Sehschärfe, lindert die Reizbarkeit, verbessert die Blutstruktur und erhöht den Gefäßtonus, normalisiert die Durchblutung im Gehirn.

Kräuter streicheln

Kräutermedizin ist in der Erholungsphase nach der Krankheit weit verbreitet. Dies ist ein würdiger Ersatz für alkoholische Tinkturen für diejenigen Menschen, die aus dem einen oder anderen Grund nicht einmal in kleinen Dosen Alkohol trinken dürfen, zum Beispiel schwangere Frauen oder Menschen, die an Bluthochdruck leiden.

Salbei Abkochung

Zutaten:

  • Trockene Salbeiblätter - 1 Esslöffel.
  • Gekochtes Wasser - 1 Tasse.

Wie man kocht: Gießen Sie Salbei Kräuter mit einem Glas heißem Wasser, ziehen Sie den Sud für 30 Minuten.

Wie benutzt man: Trinken Sie tagsüber ein paar Schlucke, mindestens dreimal am Tag.

Ergebnis: Salbei hilft bei der Wiederherstellung der Sprachfunktion.

Schöllkrautbrühe

Zutaten:

  • Getrocknete Blätter der Pflanze - 1 Esslöffel.
  • Gekochtes Wasser - 1 Tasse.

Wie man kocht: Füllen Sie die getrockneten Blätter mit frisch gekochtem Wasser und lassen Sie sie 20-30 Minuten einwirken.

Wie benutzt man: Nehmen Sie das Medikament von 1 Teelöffel, erhöhen Sie schrittweise die Dosierung, die maximale Dosierung - 2 Esslöffel.

Ergebnis: Eine Abkochung von Schöllkraut beseitigt Kopfschmerzen, beruhigt das Nervensystem, senkt den Blutdruck und lindert einen hohen Gefäßtonus. Die Pflanze hat auch eine entzündungshemmende und tonisierende Wirkung auf den menschlichen Körper.

Vorsichtsmaßnahmen: Schöllkraut ist eine giftige Pflanze, aber bei richtiger Anwendung ist es auch ein wirksames Medikament. Um die Entwicklung von Nebenwirkungen vor der Einnahme von Brühe aus dem Schöllkraut zu vermeiden, konsultieren Sie Ihren Arzt auf keinen Fall, überschreiten Sie die Dosierung.

Infusion grauer Ikterus

Zutaten:

  • Blätter von Gelbsucht grau - 1 TL.
  • Gekochtes Wasser - 1 Tasse.

Wie man kocht: Gießen Sie kochendes Wasser über die Rohstoffe, lassen Sie es eine halbe Stunde einwirken. Hausmittel vor Gebrauch abseihen.

Wie benutzt man: Nehmen Sie eine Infusion von 1 Esslöffel 3 mal am Tag.

Ergebnis: Das Absaugen von Ikterusgrau verbessert die Herzfunktion und beseitigt Schlafstörungen während der Rehabilitationsphase nach einem Schlaganfall.

Zitrone vom Schlaganfall

Zur häuslichen Behandlung eines Schlaganfalls und zu den Ursachen seiner Anwendung werden Zitronen verwendet. Zitronen verdünnen das Blut und senken den Cholesterinspiegel. Die in ihnen enthaltene Säure trägt zur Spaltung von atherosklerotischen Plaques und zur Erweiterung des Lumens von Blutgefäßen bei. Zitronen stärken den Gefäßtonus und erhöhen die Elastizität der Gefäßwände.

Eine Mischung aus Zitronen und Zucker

Zutaten:

  • Zitronen - 1 Kilogramm.
  • Kristallzucker - 1 kg.

Wie man kocht: Zitronendrehung durch einen Fleischwolf. Wenn Sie die Früchte nicht schälen, waschen Sie sie mit einer Bürste. Der sauren Masse Zucker hinzufügen und mischen. Bewahren Sie Zitrusfrüchte im Kühlschrank auf.

Wie benutzt man: Täglich 1 Teelöffel einnehmen.

Eine Mischung aus Zitronensaft, Honig und Olivenöl

Zutaten:

  • Frisch gepresster Zitronensaft - 250 ml.
  • Flüssiger Honig - 500 g
  • Olivenöl - 150 ml.

Wie man kocht: Alle Zutaten in einem Glas mischen.

Wie benutzt man: Nehmen Sie das Medikament 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten auf einen Teelöffel. Die Behandlungsdauer beträgt sechs Monate.

In folgendem Video erfahren Sie mehr über die Reinigung der Hirngefäße nach einem Schlaganfall:

Wasserstoffperoxid

Die Behandlung von Schlaganfall und anderen Krankheiten verschiedener Organe und Systeme mit Wasserstoffperoxid wurde von I.P. Neumyvakin.

Wasserstoffperoxid wirkt antioxidativ und zerstört toxische Elemente. Peroxid hilft, den Hormonspiegel zu normalisieren, erhöht die Flüssigkeit des Blutes und sättigt es mit Sauerstoff, hilft dem Blut, Kalzium zum Gehirn zu transportieren. Darüber hinaus erweitert Wasserstoffperoxid die Blutgefäße, verbessert die geistige Aktivität und aktiviert den Regenerationsprozess in den Zellen.

Regeln für die Verwendung von Wasserstoffperoxid zur Rehabilitation nach einem Schlaganfall:

  1. Trinken Sie nur hochwertige gereinigte Wasserstoffperoxidlösungen.
  2. Beginnen Sie mit der Einnahme des Arzneimittels mit einer kleinen Dosis - 1-2 Tropfen einer 3% igen Lösung reichen aus. Verdünnen Sie diese Dosis in 1-2 Esslöffel des abgekühlten, gekochten Wassers. 2-3 mal täglich einnehmen.
  3. Erhöhen Sie die Dosis jeden Tag um 1 Tropfen, bis eine einzelne Dosis 10 Tropfen beträgt. Die tägliche Dosis sollte 30 Tropfen nicht überschreiten.
  4. Verwenden Sie verdünntes Peroxid auf nüchternen Magen - nach einer Mahlzeit sollten mindestens 2-3 Stunden und mindestens 30-50 Minuten vor der nächsten Mahlzeit vergehen.
  5. Nehmen Sie das Medikament zyklisch ein - machen Sie eine 10-tägige Kur, machen Sie dann eine 5-tägige Pause und wiederholen Sie den therapeutischen Kurs.

Hühnereier

Verwenden Sie zur Behandlung von Schlaganfall rohe Hühnereier. Trinken Sie morgens und abends ein Ei. Verwenden Sie für diese Zwecke nur ein Qualitätsprodukt bewährter Hersteller, um eine Infektion durch infektiöse Krankheitsbilder zu vermeiden.

Welche Wirkung haben rohe Hühnereier während der Behandlung nach einer Krankheit?

  • den Cholesterinspiegel im Blut senken
  • die Durchblutung verbessern
  • die geistige Aktivität des Gehirns steigern,
  • hat eine antioxidative Wirkung,
  • Erhöhen Sie die Aktivität der Immunität.

Sehen Sie sich das Video an: 10 schweren Erste-Hilfe-Fehler solltest du kennen (November 2019).

Loading...