Die Nutzen- und Schadenpflaumen

Pflaumen werden getrocknete Pflaumenfrüchte genannt. Sie sind für die Gesundheit und die Immunität im Allgemeinen unglaublich vorteilhaft. Sie sind weit verbreitet in der Medizin und in der Küche. Pflaumen geben jedem Gericht einen ungewöhnlichen Geschmack. Nach einer Reihe von Experimenten haben sich die Wissenschaftler darauf geeinigt, dass sich Zwetschgen positiv auf die menschliche Gesundheit und die körperliche Fitness auswirken.

Diese getrockneten Früchte sind in der Zahnheilkunde weit verbreitet. Sein Hauptvorteil ist, dass absolut nichts damit zu tun ist: wie man kocht oder kocht. Es ist köstlich in verschiedenen Formen: frisch und getrocknet. Wir werden verstehen, was nützliche Pflaumen für Frauen sind.

Was ist in der Komposition?

Zwetschgen und getrocknete Aprikosen selbst sind sehr schmackhaft und gesund, sie enthalten eine Vielzahl von essentiellen Spurenelementen. Diese Produkte sättigen den Körper mit Vitaminen, die eine Person für eine normale Funktion und Aktivität benötigt.

Was sind nützliche Pflaumen für den Körper einer Frau? Diese Frage beunruhigt viele.

Trockenfrüchte sind bei Magenproblemen weit verbreitet. Wenn Verstopfung auftritt, hat sie eine besondere abführende Wirkung. Es enthält eine Substanz wie Pektin, wirkt als Balsam und Peeling auf den Magen, entfernt alle schädlichen Elemente aus dem Körper, verschiedene Schwermetalle und gefährliche Elemente. Die Zusammensetzung der Pflaumen hat auch mehrere Säuren, darunter:

  • salicylic,
  • Zitrone,
  • Apfel.

Was nützt das?

Mit diesen Säuren wird die Pflaume noch wertvoller. Überlegen Sie genau, was für Frauen nützliche Pflaumen sind:

  • für den Magen-Darm-Trakt hilft es gegen Verstopfung und erleichtert den Prozess des Abnehmens,
  • hat antibakterielle Eigenschaften, die die Vermehrung verschiedener schädlicher Bakterien und viraler Infektionen stoppen, unter denen es möglich ist, auch E. coli zu unterscheiden,
  • nicht schlecht erhöht den Appetit, erhöht die Sekretion von Magensaft,
  • Im Falle eines langsamen Stoffwechsels neigen Zwetschgen dazu, die Leberfunktion zu aktivieren.

Wenn Sie unter hohem Blutdruck leiden, müssen Sie ihn jeden Tag essen. Bei systematischer Anwendung wird der Druck normalisiert. Für den Tagessatz reichen fünf Beeren. Wenn Sie Probleme mit Ihren Zähnen haben, entzündet sich das Zahnfleisch oft, dann müssen Sie sich auflösen und getrocknete Pflaumen länger im Mund halten. Menschen, die Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System haben, sowie bei einer Krankheit wie Dystonie, ist es sehr nützlich, Pflaumen zu essen.

Welche anderen vorteilhaften Eigenschaften von Pflaumen für Frauen?

Es wirkt sich positiv auf die Wände der Blutgefäße aus und erhöht so deren Elastizität. Diese Beere verbessert nicht nur die Gesundheit, sondern auch den allgemeinen Gesundheitszustand. Verbessert die Leistung und stärkt das Immunsystem, sodass wir den Schluss ziehen können, dass es unseren gesamten Körper als Ganzes stärkt.

Es hat viel Kalzium, daher ist es für diejenigen, die Sport treiben, besonders nützlich, dass er in der Diät war. Die in der Beere enthaltenen Substanzen aktivieren die Arbeit der choleretischen Organe. Durch die enormen Mengen an Antioxidantien wird das Immunsystem stark gestärkt. Der Körper ist in diesem Fall etwas leichter mit verschiedenen Virusinfektionen umzugehen.

Die chemische Zusammensetzung von Pflaumen

Es ist nicht umsonst, dass es medizinische Beeren genannt wird. Er hat es verdient, weil es viele Vitamine und Mineralien enthält.

Vitamine: A, B 1, B 2, B 3, B 5, B 6, B 9, C, E, K, PP.

Makroelemente: Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium, Phosphor, Chlor.

Spurenelemente: Eisen, Mangan, Kupfer, Selen, Zink.

Darüber hinaus enthält es Phenole, Eiweiß, Fette, Kohlenhydrate (57 g pro 100 g), Sorbit, Pektin, stickstoffhaltige Substanzen und Ballaststoffe. Wahrscheinlich ist es möglich, Glukose nicht zu erwähnen - die Beere ist bekanntermaßen sehr süß. Dieser ganze Vorrat an wertvollen Substanzen wird bei richtiger Anwendung dem Körper viele gesundheitliche Vorteile bringen.

Kalorienpflaumen - 264 kcal pro 100 g

Tägliche Rate von Pflaumen - 6 Stück

Glycemic Prune Indexentsteint 25-29.

Nützliche Eigenschaften und Vorteile von Pflaumen für den Körper

  • hat antibakterielle und antiseptische Eigenschaften,
  • Krebsprävention
  • stärkt das Immunsystem
  • unterstützt das Herz-Kreislaufsystem
  • hilft bei Bluthochdruck,
  • Vorbeugung von Anämie,
  • verbessert den Stoffwechsel
  • beseitigt Verstopfung
  • choleretische und harntreibende Wirkung besitzt,
  • Vorbeugung und Behandlung von Augenkrankheiten,
  • verbessert das Sehvermögen
  • stärkt den Bewegungsapparat,
  • aktiviert das Gehirn,
  • Verbessert die Leistung und das Gedächtnis
  • hilft verjüngen
  • energetisierend, tonisierend,
  • mit Stress zu kämpfen
  • hat eine verjüngende Wirkung,
  • verbessert den Hautzustand.

Es ist seit langem bekannt, dass Pflaumen die Entwicklung einer solchen Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems, wie Bluthochdruck, verhindern, wenn sie in den Anfangsstadien der Erkrankung angewendet werden. Und er kommt damit besser zurecht als viele andere Früchte, Beeren und Heilkräuter. Um diese Krankheit zu beseitigen, ist es daher notwendig, Trockenfrüchte in Ihre tägliche Ernährung aufzunehmen.

Es ist nachgewiesen, dass das Produkt antibakterielle Eigenschaften hat. Darüber hinaus tötet es pathogene Bakterien ab, die im Mund vorhanden sind - Staphylokokken und Streptokokken. Diese Art von Trockenfrüchten schützt die Zähne vor Karies.

Aber das ist noch nicht alles. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass Pflaumen das Knochengewebe stärken. Daher wurde empfohlen, bei strahlenexponierten Personen, z. B. Kosmonauten und Krebspatienten, Pflaumen zu verwenden.

Und Rheuma und Arteriosklerose sind nur Indikationen für die Verwendung des Produkts.

Getrocknete Pflaumen sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Ernährung des modernen Menschen, da sie dazu beitragen, sich schnell zu erholen und an Kraft zu gewinnen. Der tägliche Verzehr von nur 5 Beeren versorgt den ganzen Tag mit Energie. Darüber hinaus wirkt es sich sehr positiv auf die Arbeit des Gehirns aus: Verbessert das Gedächtnis, die Leistung und die Konzentration.

Wie man Pflaumen gegen Verstopfung nimmt

Diese Beere ist einfach unverzichtbar bei der Bekämpfung von Verstopfung, da sie abführend wirkt. Und angesichts der Sicherheit seiner Aufnahme für den Körper ist es eine wirksame "Droge" für die Anhänger traditioneller Heilmittel.

Zur Behandlung von Verstopfung können Sie Pflaumen in reiner Form, 5-6 Stück pro Tag, verwenden oder eine Infusion daraus zubereiten.

Was sind nützliche Pflaumen für den Körper der Frau?

Dieses Produkt ist sehr nützlich für den weiblichen Körper. Wie Sie wissen, sind Frauen anfällig für Anämie, daher ist es aufgrund seines hohen Eisengehalts für die Ernährung notwendig.

Und von 5 bis 12 Beeren pro Tag retten diejenigen, die zu Osteoporose neigen - in dieser Gruppe können Frauen in der Menopause zugeschrieben werden.

Prune ist nützlich für diejenigen, die abnehmen und das Aussehen und den Zustand der Haut beobachten möchten. Er hat einen hohen Kaloriengehalt, durch die Unterdrückung des Appetits nur von einer zusätzlichen Reise in den Kühlschrank zu retten. Das Vorhandensein von Antioxidantien verlangsamt den Alterungs- und Welkungsprozess der Haut erheblich.

Pflaumen beziehen sich auf zugelassene Produkte für schwangere Frauen. Zukünftige Mumien haben häufig Probleme mit der Verdauung, dem Bewegungsapparat und der Verschlechterung des Zustands von Zähnen, Haut und Haaren. In der getrockneten Beere befindet sich ein "volles Vitaminset", das dazu beiträgt, alle aufgeführten Probleme zu vermeiden. Die Hauptsache ist, den Tagespreis nicht zu überschreiten - 5-6 Stück. Darüber hinaus schützt das Produkt den Körper durch erhöhte Schutzfunktionen vor Viren.

Gegenanzeigen und Schaden Pflaumen

  • individuelle Unverträglichkeit,
  • Diabetes mellitus,
  • stillen
  • Fettleibigkeit.

Es sollte beachtet werden, dass das Produkt nicht in Pfund gegessen werden sollte, da es sonst zu unangenehmen Folgen wie Verdauungsstörungen führen kann. Und da es abführend wirkt, wird die Einnahme von stillenden Müttern nicht empfohlen, da das Kind unter Koliken und Durchfall leiden kann.

Wie wählt man hochwertige Pflaumen

Natürlich bringt der Nutzen für den menschlichen Körper ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte. Leider werden viele schädliche Trockenfrüchte in Geschäften und sogar auf den Märkten verkauft. Früchte und Beeren werden bei ihrer Herstellung mit Chemikalien behandelt, um den Prozess zu beschleunigen, die Haltbarkeit zu erhöhen und die Vermarktbarkeit zu verbessern. Dies wird in dem Artikel "Bezugsquellen und Auswahl von Trockenfrüchten und Nüssen" beschrieben.

Um sich nicht zu verletzen, müssen Sie verantwortungsbewusst einen Schnitt wählen. Wir bieten Ihnen einige Tipps, die zum Zeitpunkt des Kaufs verwendet werden sollten.

Ein guter Schnitt ist elastisch und gleichzeitig weich. Es hat eine schwarze Farbe, während die Brauntönung anzeigt, dass es mit kochendem Wasser behandelt wurde, und blau - mit chemischen Elementen. Wärmebehandlung zerstört große Mengen an Vitaminen und Chemikalien machen es giftig.

Die ideale glänzende Oberfläche der Frucht lässt darauf schließen, dass sie mit Glycerin oder etwas anderem behandelt wurde. Manchmal mit Schwefel behandelt, um die Haltbarkeit zu verlängern. Wählen Sie ein Produkt mit matter Oberfläche.

Der Geschmack des Produktes sollte reich, süß und leicht sauer sein. Das Vorhandensein von Bitterkeit ist ein Indikator für Korruption. Aroma - angenehm, ohne rauchige Nuancen.

Pflaumen mit Knochen sollten immer bevorzugt werden, da die Früchte intakt bleiben. Beschädigte sind anfälliger für die rasche Verrottung und Vermehrung von Bakterien in ihnen.

Pflaumen beim Kochen

Wie oben erwähnt, ist es beim Kochen weit verbreitet. Aufgrund seines Geschmacks wird es mit vielen Produkten kombiniert und verleiht Gerichten einen bestimmten Geschmack.

Wir bieten Ihnen Rezepte ohne Wärmebehandlung, so dass alle nützlichen Vitamine und Mineralien der Produkte eingespart werden.

Was sind nützliche Pflaumen für den Körper?

Die außergewöhnlich reiche Zusammensetzung der Frucht ermöglicht es Ihnen, den Körper mit Vitaminen, Spurenelementen zu sättigen. Es ist nützlich, da es die Eigenschaften eines starken Antioxidans aufweist, das freie Radikale aus den Zellen entfernt und das Wohlbefinden positiv beeinflusst.

Vorbeugung von Verstopfung - Faserpflaume ist ein mildes Abführmittel, verbessert die Passage des Nahrungsklumpens im Magen-Darm-Trakt,

Antiseptische Eigenschaften bei Infektionskrankheiten, Unterdrückung des Wachstums von Salmonellen, Escherichia coli, Desinfektion der Mundhöhle, Vorbeugung von Karies,

Der hohe Gehalt an B-Vitaminen und Glukose hilft, das Gedächtnis zu verbessern und die Arbeit der Gehirnzellen zu stimulieren.

Vitamine der Gruppen A, C, E tragen zur Verbesserung des Sehvermögens bei, beugen Augenerkrankungen vor,

B-Vitamine stärken das Nervensystem, bekämpfen Depressionen,

Die Zunahme der Magensaftsekretion und die damit verbundene Zunahme des Appetits tragen zu einer Gewichtszunahme bei, wenn es mangelhaft ist.

Antioxidantien Pflaumen verhindern das Auftreten von bösartigen Transformation von Körperzellen,

Calcium in den getrockneten Früchten enthalten, wird verwendet, um Osteoporose zu verhindern.

Pflaumen bringen neben den wertvollen heilenden Eigenschaften ein angenehmes Geschmacksempfinden, wenn sie verwendet werden. Trotz seines Kaloriengehalts und seines hohen Zuckergehalts können Pflaumen in kleinen Mengen in Diäten zur Korrektur von Übergewicht für kurzfristige "Snacks" verwendet werden, wenn Sie Süßigkeiten möchten.

Die Vorteile von Pflaumen für Frauen

Laut amerikanischen Wissenschaftlern ist es äußerst nützlich, während der Wechseljahre Pflaumen für Frauen zu verwenden, um Osteoporose zu verhindern. Diese Krankheit überholt Frauen, wenn ein starker Abfall des Hormons Östrogen in ihrem Körper zu einem provozierenden Faktor für das beschleunigte Auswaschen von Kalzium aus den Knochen wird.

Nur 100 Gramm werden täglich eingenommen, um Osteoporose vorzubeugen. Die Kombination von Bor, Kalzium und Vitamin D in dieser Frucht gleicht ihren Mangel im weiblichen Körper aus.

Während der Schwangerschaft sind Pflaumen bei Frauen, die ein Kind erwarten, nicht kontraindiziert. Es ist eine Quelle wertvoller Vitamine und Spurenelemente und ein hervorragendes Mittel zur Vorbeugung von Verstopfung. Die Normalisierung des Stuhls, die eine schwangere Frau so oft mit Verstopfung konfrontiert, erfolgt sanft, ohne Nebenwirkungen für die Entwicklung des Fötus.

Chemische Zusammensetzung

100 g Pflaumen enthalten 240 Kalorien, was einem Energiewert von 1006 kJ entspricht.

Die chemische Zusammensetzung von 100 g Pflaumen

Gesättigte Fettsäuren

Einfach ungesättigte Fettsäuren,

Fett mehrfach ungesättigte Säuren

Anorganische Substanzen: Calcium, Magnesium, Eisen, Kalium, Natrium, Phosphor, Zink, Mangan, Selen, Fluor, Kupfer

Aminosäuren: Tryptophan, Leucin, Methionin, Threonin, Isoleucin, Cystin, Glycin, Serin, Arginin, Valin, Tyrosin.

Vitamine: C, B, A, E, K, α-Carotin, β-Carotin, Thiamin, Nikotinsäure, Riboflavin, Folsäure, Folsäure, Cholin, Betain, Lutein, Tocopherol

Die Verwendung von Pflaumen in der Ernährung

Beim Trocknen von Pflaumen bleiben alle vorteilhaften Eigenschaften des Originalprodukts - schwarze Pflaume - erhalten. Dies ist eines der nützlichsten Trockenfrüchte für den menschlichen Körper, die heute bekannt sind.

Pflaumen werden auf Empfehlung von Ernährungswissenschaftlern zur Gewichtskorrektur, Behandlung und Erhaltung der Gesundheit verwendet. Giftstoffe aus dem Körper entfernen, den Stoffwechsel optimieren - nur ein Teil der positiven Eigenschaften von Pflaumen. Neben der Verwendung in der diätetischen Ernährung sind Pflaumen eine gute Alternative zu Süßigkeiten, wodurch sie in der Ernährung ersetzt werden können.

Damit Pflaumen zu einem vollwertigen Bestandteil verschiedener Gerichte werden, muss sie 1,5 bis 2,5 Stunden eingeweicht werden. Wenn Sie 1-2 Stücke Pflaumen probieren, entwickelt sich höchstwahrscheinlich der Appetit und es besteht ein Verlangen nach köstlichen Gerichten. Wenn Sie 5-7 Stück essen, wird das Hungergefühl nicht so stark sein, und es ist durchaus möglich, dass Sie überhaupt nicht essen oder zu Abend essen möchten.

Wenn Sie Pflaumen in der Diät zur Gewichtskorrektur verwenden, ist die beste Kombination, sie mit rohen geriebenen Karotten und gekochten Rüben zu verwenden. Im Salat dieser Zutaten können Sie Zitronensaft oder Kefir hinzufügen, um die wohltuenden Eigenschaften der Pflaumen für unseren Körper zu verbessern.

Wenn Sie an Diabetes oder einer Pflaumenallergie leiden, sollten Sie dieses Trockenobst besser nicht essen, da es viel Glukose enthält.

Die Verwendung von Pflaumen beim Kochen

Die wohltuenden Eigenschaften von Pflaumen und ihr harmonischer Geschmack kommen am besten zur Geltung, wenn sie in der Zusammensetzung verschiedener Gerichte und Getränke verwendet werden. Es ist Teil der Heilbrühen und Aufgüsse, ein unverzichtbarer Bestandteil von Fleischgerichten aus Rindfleisch, Ente, Gans, Schweinefleisch. In Salaten mit Pilzen verleiht die Verwendung von Pflaumen dem Snack einen süßlichen Farbton.

Reichhaltiges Gebäck dekoriert die Füllung von Pflaumen, sowohl aus einer einzigen Zutat als auch in Kombination mit verschiedenen Früchten und Beeren. In der Lebensmittelindustrie werden Pflaumen als Bestandteil von Kuchen, Brötchen und Gebäck verwendet. In kleine Stücke geschnitten, ergänzt es perfekt und ersetzt in einigen Fällen Rosinen.

Kenner des Kochens und gewöhnliche Menschen sind sich sicher, dass Gerichte neben Geschmack und Ernährung auch dem Körper zugute kommen sollten. Ein solches nützliches Gericht, das den Mangel an Vitaminen im Winter ausgleicht und die Immunität stärkt, ist ein Vitaminsalat aus geriebener Walnuss, gehackten Pflaumen und Honig als Dressing.

Harm Pflaumen und Kontraindikationen zu verwenden

Es ist kaum zu glauben, dass ein solches nützliches Produkt Kontraindikationen haben oder den Körper schädigen kann.

Hoher Kohlenhydratgehalt ist gefährlich für Diabetiker.

Diejenigen, die an Fettleibigkeit leiden, sollten die Verwendung dieser getrockneten Früchte einschränken.

Verwenden Sie nur Frauen, die ein Kind stillen. Seine abführenden Eigenschaften können bei einem Baby Durchfall, Darmkrämpfe oder Allergien hervorrufen.

Bei Nierensteinen sind auch Pflaumen kontraindiziert, da sie Nierenkoliken hervorrufen.

Allergien und individuelle Unverträglichkeiten bei Erwachsenen sind absolute Kontraindikationen für die Verwendung von Trockenfrüchten.

Wie wählt man Pflaumen?

Im täglichen Leben beim Kauf von Pflaumen achtet der Verbraucher auf sein Aussehen.

Eigenschaften von hochwertigen Pflaumen:

Die Früchte sind dunkelblau, fast schwarz,

Es fühlt sich gut an, Pflaumen elastisch und weich, nicht übergetrocknet,

Das Fehlen von Glanz deutet darauf hin, dass die Beeren nicht mit Fett oder Glycerin behandelt werden, um die Präsentation zu geben.

Der Geschmack von hochwertigen Trockenfrüchten ist süß und sauer, ohne Bitterkeit.

Gekaufte Pflaumen sollten nicht in einer Plastiktüte oder einem Plastikbehälter aufbewahrt werden. Es wird in Papiertüten oder in Glasbehältern mit Deckel an einem trockenen und dunklen Ort aufbewahrt. Vor Gebrauch werden die getrockneten Früchte gründlich mit heißem Wasser gewaschen.

Rübensalat mit Pflaumen zubereiten:

Ausbildung: Diplom RSMU ihnen. N. I. Pirogov, Fachgebiet "Allgemeinmedizin" (2004). Aufenthalt an der Moskauer Staatlichen Universität für Medizin und Zahnmedizin, Diplom in "Endokrinologie" (2006).

16 der schädlichsten Lebensmittel - wissenschaftlich belegt

Wie kann man zu Hause ohne Diäten abnehmen?

Pflaumen sind in jeder Form gut. Seit vielen Jahrhunderten konsumieren die Menschen leckeres, saftiges, frisches Obst, bereiten Marmelade zu und machen Pflaumen. Es wird angenommen, dass Pflaumen nützlicher sind als viele Früchte: Ihre Früchte enthalten Verbindungen nützlicher Substanzen. Die chemische Zusammensetzung vieler Pflanzensorten ist gleich dem Gehalt an Antioxidantien und Phytonährstoffen.

Eine Vielzahl von Sorten mit Früchten verschiedener Farben und Reifeperioden, anspruchslose Pflege, machen Pflaumen zu einer der häufigsten Kulturen in Hobby- und Industriegärten. Für das Mittelband werden Pflaumensorten mit frühem und mittelfrühem Reifegrad bevorzugt, damit der Fruchtgipfel vor dem ersten Frost vorüber ist.

Estragon enthält eine große Menge an Vitamin C und Carotin. Darüber hinaus enthält es Kohlenhydrate und Proteine. Estragon wird als Antiskorbutikum, Tonikum und Diuretikum verwendet. Diese Pflanze kann eine Person ein Gefühl der Fröhlichkeit geben. Zur Behandlung von Tuberkulose, Bronchitis und Lungenentzündung.

Die Züchter von Russland und Weißrussland haben viele beliebte Pflaumensorten geschaffen, die für den Anbau in der mittleren Gasse, in der Ukraine und im Baltikum geeignet sind. Schlichte und fruchtbare Kirschpflaumen werden traditionell in vielen Gärten in der Nähe von Moskau angebaut.

Die Vorteile von Pflaumen für den menschlichen Körper

Die Eigenschaften frischer Pflaumen sind hauptsächlich für die menschliche Verdauung von Nutzen. Trockenfrüchte haben jedoch für einige andere Systeme einen Wert. Pflaumen:

  • reguliert die Darmmotilität und den Stoffwechsel, daher ist es ein gutes Abführmittel und hilft, Verstopfung loszuwerden,
  • Vorteile bei Bluthochdruck und Arteriosklerose, das Produkt enthält viel Kalium,
  • dient als natürliches Diuretikum und hilft bei Ödemen, die Eigenschaften der getrockneten Früchte sind gut für die Nieren,
  • reinigt den Körper umfassend von Giftstoffen, Schlacken und anderen Schadstoffen,
  • stärkt das Sehsystem durch die erhöhte Menge an Vitamin A,
  • schützt vor dem Auftreten von häufigen Erkältungen, verbessert den Zustand bei Kraftverlust und Depressionen,
  • hat eine tonisierende Wirkung.

Ein weiteres nützliches Produkt ist ein prophylaktisches Krebsmedikament. Antioxidantien in ihrer Struktur verhindern die Ausbreitung bösartiger Zellen.

Für Frauen

Der Hauptvorteil von Trockenpflaumen für den Körper einer Frau besteht darin, dass getrocknete Früchte dazu beitragen, den Zustand während der Wechseljahre auszugleichen und die Gelenke vor Osteoporose zu schützen. Nachfrage und harntreibende Eigenschaften des Produkts, wenn es getrocknete Früchte gibt, können Sie über Ödeme vergessen. Oft sind die getrockneten Früchte Teil der Diät zur Gewichtsreduktion - das Übergewicht beim Verzehr ist einfacher und schneller.

Für Männer

Entlastet den Körper eines Mannes, senkt den Blutdruck, schützt vor Herzinfarkten und erhöht die Potenz. Kalium in der Zusammensetzung der getrockneten Früchte schützt vor Krankheitsgefäßen, verhindert die Entstehung von Arteriosklerose, dies ist die Verwendung von Pflaumen für die Leber und für das Gehirn.

Der Nutzen von Pflaumen für Kinder ist groß genug - die Eigenschaften des Produkts helfen, den Stuhl zu normalisieren und den Darm anzupassen. Geben Sie es in die Diät kann bereits 6-8 Monate sein - wird von gestampften Pflaumen profitieren. Babys können eine Abkochung des getrockneten Produkts erhalten. Ab einem Alter von 12 Monaten dürfen getrocknete Früchte in Aufläufe und Brei gegeben werden.

Zum Abnehmen

Zwar ist der Kaloriengehalt von Zwetschgen sehr hoch, doch wirkt er stark abführend und harntreibend. Daher hilft die Verwendung des Produkts, Toxine, überschüssige Flüssigkeiten und toxische Substanzen auszuscheiden. Dies ist der Vorteil von Pflaumen in der Ernährung, es verbrennt keine Fette von selbst, sondern verhindert deren Anreicherung.

Damit sich die Vorteile von Trockenpflaumen voll entfalten können und kein Schaden entstanden ist, müssen bestimmte Regeln eingehalten werden. Es gibt eine getrocknete Frucht, vorzugsweise morgens, die tägliche Rate sollte 100 g nicht überschreiten. Es wird auch nicht empfohlen, getrocknete Frucht mit anderen Abführmitteln zu kombinieren - dies kann zu Durchfall führen, der den Körper schädigen wird.

Ist es möglich, während der Schwangerschaft zu beschneiden

Der Nutzen von Pflaumen während der Schwangerschaft hängt vom Wohlbefinden der Frau ab. Wenn die werdende Mutter anfällig für Verstopfung ist, ist es auf jeden Fall notwendig, Trockenfrüchte in die Nahrung aufzunehmen, um die Verdauung zu verbessern und den Darm freizusetzen. Darüber hinaus trägt Kalium im Produkt zur Beseitigung von Ödemen bei, die häufig mit einer Schwangerschaft einhergehen.

Ist es möglich, Pflaumen gegen Diabetes zu essen?

Der glykämische Index der getrockneten Früchte beträgt nur 29 Einheiten. Dies ist eine sehr niedrige Zahl, daher verursachen Zwetschgen keine Veränderungen des Blutzuckerspiegels. Gleichzeitig besteht die Verwendung von Trockenpflaumen im erhöhten Anteil an Ballaststoffen im Produkt, die Früchte helfen, den Körper zu reinigen, die Verdauung zu verbessern und Verstopfung vorzubeugen.

So schadet Trockenobst bei Diabetes nicht, sondern nützt nur. Aber natürlich muss die Menge des Produkts kontrolliert werden - 3-4 Früchte pro Tag reichen für Diabetiker in reiner Form oder als Teil anderer Gerichte.

Verstopfung Behandlung

Es hat außergewöhnliche intestinale Vorteile von Pflaumen gegen Verstopfung. In der Regel zur Normalisierung des Stuhls mit zwei gängigen Werkzeugen auf der Basis von Trockenfrüchten.

  1. Infusion. Etwa 100 g Obst sollten in eine Thermoskanne gegossen, mit kochendem Wasser übergossen und 5 Stunden oder die ganze Nacht unter dem Deckel stehen gelassen werden. Bereiten Sie die Infusion vor, die Sie dreimal am Tag vor dem Essen benötigen, damit Sie die üblichen Früchte von getrockneten Früchten essen können.
  2. Abkochung. Ein solches Getränk ist schneller zubereitet - die Früchte getrockneter Pflaumen werden einfach eine halbe Stunde lang bei mittlerer Hitze gewaschen und gekocht, und dann verwenden sie die restliche Flüssigkeit in einem ähnlichen Muster.

Die positiven Eigenschaften von Trockenpflaumen gegen Verstopfung treten am selben Tag auf - die getrockneten Früchte wirken sehr schnell.

Darmreiniger

Die Eigenschaften der nützlichen Trockenfrüchte werden nicht nur zur Beseitigung von Verstopfung, sondern auch zur globalen Ausscheidung von Toxinen genutzt. Von Zeit zu Zeit kann der Tag des Entladens von Trockenpflaumen nichts anrichten. Sie tun es auf diese Weise - nur Wasser, Tee ohne Zucker und Kräutersud sowie 30 getrocknete Früchte bleiben in der Tagesration. Getrocknete Beeren werden alle 2-3 Stunden zu mehreren Stücken verzehrt und mit Flüssigkeit abgespült.

Beim Entladen sind Kefir und Pflaumen für die Leber von Vorteil, in diesem Fall können Sie gegen Abend die letzte Portion Pflaumen mit fettarmem Kefir trinken. In nur einem Tag einer solchen Diät können Sie bis zu 2 kg verlieren, weil Sie Giftstoffe loswerden.

Mit Polyavitaminose

Die Vorteile von Pflaumen mit Walnüssen lindern die Symptome des saisonalen Vitaminmangels. Um das Wohlbefinden zu verbessern, können Sie das folgende nützliche Tool ausführen:

  • 100 g getrocknete Aprikosen, Pflaumen und Rosinen untermischen,
  • fügen Sie 100 g Walnüsse und natürlichen Honig hinzu,
  • Komponenten gründlich mischen.

Verwenden Sie eine gesunde Mischung sollte auf einem großen Löffel zweimal täglich morgens und abends sein.

Die Vorteile von Pflaumen für den menschlichen Körper zeigen sich auch bei Erkältungskrankheiten. Zum Beispiel, wenn Halsschmerzen empfohlen werden:

  • Hagebutten und Johannisbeeren mischen 1 großer Löffel,
  • füge 5 große Löffel gemahlene Pflaumen hinzu,
  • Gießen Sie kochendes Wasser für 3 Stunden
  • in einem fertigen Aufguss einen Löffel Honig dazugeben.

Sie müssen die Droge 2 Wochen lang zweimal täglich für ein halbes Glas trinken. Die Bestandteile des Arzneimittels lindern schnell Entzündungen und Schwellungen im Hals.

Mit Arthritis

Trockenpflaumen sind gut für die Gelenke - 100 g Obst werden bei schwacher Hitze eine Viertelstunde lang gekocht. Dann in einer warmen Brühe Gaze oder ein Stück Stoff anfeuchten und zweimal täglich eine Kompresse auf die schmerzenden Gelenke auftragen. Bewahren Sie die benötigte Kompresse mindestens 2 Stunden auf.

Eine weitere Behandlungsoption ist die Einnahme einer gemischten Arzneimittelsammlung. Ausgefranste Pflaumen im Volumen eines großen Löffels müssen mit der gleichen Menge Klettenwurzel gemischt und dann eine Viertelstunde lang gekocht und filtriert werden. Es ist notwendig, zwischen den Mahlzeiten auf einem großen Löffel Mittel zu trinken, die gesamte Therapie dauert 2 Wochen.

Tee mit Pflaumen gegen Bluthochdruck

Die wohltuenden Eigenschaften von getrockneten Pflaumen helfen bei erhöhtem Druck - Tee mit Pflaumen ist besonders nützlich. Etwa 5 Früchte sollten in kochendes Wasser gegossen werden, und nach 5 Minuten die Beeren entfernen und fein hacken. Eingeweichte Pflaumen werden zu gewöhnlichem Tee gegeben und eine Viertelstunde lang hineingegossen.

Mischung zur Erhöhung des Hämoglobins

Eisen und Vitamine, die in einer großen Menge nützlicher Trockenfrüchte enthalten sind, tragen zur Verbesserung der Zusammensetzung des Blutes bei. Mit einem Mangel an Hämoglobin wird empfohlen, dieses Mittel zu machen:

  • Mischen Sie einen großen Löffel zerstoßener Pflaumen mit der gleichen Menge gehackter Kohlblätter.
  • gießen Sie einfach kochendes Wasser für 3 Stunden,
  • Fertiginfusionsfilter.

Trinken Sie das Medikament dreimal täglich in einem großen Löffel für einen Empfang, und die gesamte Behandlungsdauer benötigt einige Wochen, um Schäden zu vermeiden.

Pflaumen für empfindliche Haut

Wenn die Epidermis überempfindlich ist, können Sie diese Maske vorbereiten:

  • die getrockneten Früchte in der Menge von 1 Frucht werden gewaschen und 15 Minuten in kochendem Wasser eingeweicht,
  • Danach werden die Früchte zerkleinert und mit einem Teelöffel normalem Mehl vermischt.
  • Einen halben Teelöffel Honig dazugeben.

Die Maske wird eine Viertelstunde lang auf dem gewaschenen Gesicht verteilt. Die Eigenschaften von Trockenfrüchten und Honig pflegen die Haut schonend, lindern Irritationen und mildern sie.

Cellulite-Mittel

Trockenfrüchte können hässliche Fettablagerungen unter der Haut in Problemzonen beseitigen. Es wird empfohlen, die Mumie in einer Menge von 300 g mit der gleichen Menge Milch zu mischen, dann 200 g der gemahlenen Frucht zuzugeben und dann die Mischung auf dem Teller leicht zu erwärmen.

Das warme Mittel wird sorgfältig auf die Problemzonen verteilt und 40 Minuten lang mit Plastikfolie und einem Handtuch umwickelt.

Wie beeinflussen Pflaumen die Gesundheit von Frauen?

Was sind nützliche Pflaumen für Frauen in den Wechseljahren?

Zwetschgen schützen das Skelettsystem vor Osteoporose. Dazu müssen Sie jeden Tag 100 Gramm dieser Beeren essen. Es ist auch nützlich, während der Schwangerschaft Pflaumen zu essen, da viele Mädchen aufgrund einer übermäßigen Ansammlung von Flüssigkeit anschwellen. Prune beseitigt Schwellungen im Gesicht und im Körper aufgrund der großen Menge an Kalium, die es enthält.

Schauen wir uns nun genauer an, wie nützlich getrocknete Aprikosen und Pflaumen für Frauen sind:

  1. Während der Schwangerschaft muss die zukünftige Mutter bei der Auswahl der Diät besonders vorsichtig sein, da die richtige Ernährung sowohl für die Mutter als auch für das Kind eine Garantie für die Gesundheit ist. Während dieser Zeit kommt es zu einer starken hormonellen Anpassung, der Körper benötigt eine große Menge an Vitaminen. Und da Pflaumen reich an verschiedenen Vitaminen und nützlichen Spurenelementen sind, muss sie in die Ernährung aufgenommen werden. Dies liegt daran, dass es die Gesundheit der schwangeren Frau deutlich verbessert, die körperliche Fitness erhält.
  2. Beseitigung von Verstopfung. Bei 70% der schwangeren Frauen kommt es aufgrund von Schwangerschaft und hormonellem Anstieg häufig zu Verstopfung. Die abführende Wirkung besteht auch in den wohltuenden Eigenschaften von Trockenpflaumen für Frauen.
  3. Dieses Produkt wirkt sich positiv auf Stoffwechselprozesse aus. Aufgrund des hohen Kaliumgehalts in den Beeren werden Ödeme beseitigt. Darüber hinaus verhindert das Spurenelement deren Bildung.
  4. Prune normalisiert den Blutdruck. Besonders häufig leiden zukünftige Mütter im letzten Trimenon der Schwangerschaft unter hohem oder niedrigem Blutdruck. Daher ist es wichtig, jeden Tag Pflaumen zu essen.
  5. Da sich während der Schwangerschaft alle Hormone völlig unterschiedlich verhalten, kann sich der Zustand von Haut und Haaren verschlechtern: Die Haut wird trocken und das Haar spröde, es können auch verschiedene Hautausschläge in Form von Akne auftreten.

Und dies ist nicht die ganze Liste der Pflaumen, die für Frauen nützlich sind.

Gewichtsverlust mit Pflaumen

Trockenfrüchte sind sehr nützlich für Menschen, die ihr Gewicht verlieren möchten und für diejenigen, deren Body-Mass-Index viel höher als normal ist. Zwetschgen können Süßigkeiten und verschiedene Süßigkeiten perfekt ersetzen, aber Sie müssen das Maß in allem respektieren und nicht zu viel essen.

Dieses Produkt ist in der Lage, absolut alle schädlichen Elemente aus dem Körper zu entfernen, einschließlich Schlacken und Giftstoffe. In vielen Fällen ist die Hauptursache für großes Gewicht und einen langsamen Rückgang genau die Intoxikation des Körpers.

Wir bieten ein exzellentes Rezept zum Kochen von Gerichten aus diesen Zutaten. Dieses Rezept ist nicht nur lecker, sondern auch unglaublich nützlich für Ihre Gesundheit. Stärken Sie Ihr Immunsystem und helfen Sie beim Abnehmen.

So trocknen Sie die Pflaume zu Hause

Pflaumen müssen nicht auf dem Markt oder im Laden gekauft werden, sondern können zu Hause hergestellt werden. Der Vorgang nimmt viel Zeit in Anspruch, sieht aber recht einfach aus.

  1. Frische Pflaumen müssen gründlich gewaschen, mit kochendem Wasser abgespült und dann auf ein mit Pergamentpapier bedecktes Backblech gelegt werden.
  2. Das Backblech in den Ofen stellen, auf 100 ° C erhitzen und 4 Stunden ruhen lassen, dann den Ofen ausschalten und weitere 8 Stunden warten, bis die Pflaumen vollständig abgekühlt sind.
  3. Danach wird die Frucht erneut in den Ofen gegeben, jedoch bei einer Temperatur von 80 ° C, und etwa 6 Stunden lang getrocknet und dann 3 Stunden lang bei Raumtemperatur abgekühlt.
  4. In der letzten Stufe wird der Ofen wieder auf 100 ° C erhitzt und die Pflaumen noch eine halbe Stunde darin aufbewahrt.

Danach können die Pflaumen als vollständig fertig betrachtet werden.

Wie wählt man Pflaumen beim Kauf

Wenn es keine freie Zeit zum Kochen von Pflaumen gibt, können Sie diese kaufen, aber Sie müssen bei der Auswahl ein paar Regeln beachten.

  • Gute getrocknete Früchte sollten eine satte und gleichmäßige schwarze Farbe haben, ohne rötliche und rostige Einschlüsse.
  • Die Haut der Pflaumen sollte glatt, fest und glänzend sein.
  • Wenn Sie die Pflaumen mit den Fingern leicht zusammendrücken, sollte kein Loch zum Drücken vorhanden sein. Das Fruchtfleisch in den getrockneten Früchten sollte dennoch elastisch sein.

Wie man Pflaumen lagert

Trockenfrüchte können sowohl in der Raumwärme als auch im Kühlschrank gelagert werden. In beiden Fällen ist es jedoch wichtig, das Produkt in trocken verschlossenen Behältern aufzubewahren, um Schimmel zu vermeiden, der zu Schäden führen kann. Im Durchschnitt behalten die Früchte bei Raumtemperatur ihre wohltuenden Eigenschaften für sechs Monate und im Kühlschrank - bis zu einem Jahr.

Was ist Pflaumen

Pflaume ist eine erstaunliche Pflanze. Es kann fast überall auf der Welt gefunden werden. Es erträgt sowohl die sengende Hitze Asiens als auch die harten sibirischen Fröste. Das einzige, was Pflaumen nicht vertragen, ist sumpfiger Boden. Dank dieser Schlichtheit sind Pflaumenbäume weit verbreitet. Überraschenderweise tauchten sie in Russland erst 1654 unter Zar Alexei Mikhailovich Tishayshim auf.

Zwetschgen sind getrocknete Pflaumenfrüchte mit einer speziellen Technologie. Es sind jedoch nicht alle Sorten zum Trocknen geeignet.Um das Trockenobst schmackhaft und hochwertig zu machen, muss die Pflaume verschiedene Anforderungen erfüllen: viel Zucker enthalten, kleine dunkelblaue Früchte mit dichter Haut und einem kleinen Knochen haben.

Der Trocknungsprozess hat auch seine Geheimnisse:

  • Als Rohstoff wurden Pflaumen verwendet, die vom Baum selbst gefallen waren.
  • Ernte geerntet, gewaschen und blanchiert.
  • Für 10-20 Sekunden wird die Frucht in eine 1% ige Sodalösung getaucht (dies ist notwendig, um das Wachs zu entfernen) und erneut gewaschen. Wenn die Prozedur korrekt durchgeführt wurde, sollten Risse an den Früchten auftreten.
  • In den ersten 3-5 Stunden werden die Rohstoffe bei 40-50 ° C getrocknet, anschließend wird die Temperatur erhöht.

Nährwert und Zusammensetzung der Pflaumen

Aufgrund des hohen Anteils an Trockenmasse haben Trockenpflaumen wie alle Trockenfrüchte einen erheblichen Kaloriengehalt. 100 g enthalten 256 kcal. Aufgrund des Zuckers machen Kohlenhydrate den größten Teil der Frucht aus - etwa 45%. Es gibt nur sehr wenige Proteine ​​und Fette - nur 3 bzw. 1%. Aber bis zu 45% der Ballaststoffe, die die vorteilhaften Eigenschaften von Pflaumen für die Verdauung bietet.

Darüber hinaus hat die getrocknete Frucht eine reiche Vitaminzusammensetzung. Es enthält:

  • 0,6 mg Vitamin C,
  • 0,4 mg Vitamin E,
  • 1,9 mg Vitamin PP (Niacin),
  • 59,5 µg Vitamin K,
  • 781 IE Vitamin A,
  • 0,2 mg Vitamin B2,
  • 0,2 mg Vitamin B6.

Ein hoher Gehalt an leicht verdaulichen Mineralstoffen gilt als noch wertvoller:

  • Kalium - 732 mg,
  • Magnesium - 41 mg,
  • Phosphor - 69 mg,
  • Calcium - 43 mg,
  • Natrium - 2 mg,
  • Mangan - 0,3 mg,
  • Eisen - 0,9 mg.

Normalisiert den Darm

Die Hauptanwendung von Pflaumen für den menschlichen Körper ist die Verbesserung der Funktion des Verdauungstrakts. Dies ist auf die große Menge an Ballaststoffen zurückzuführen. Da der Wirkungsmechanismus von Zwetschgen bisher jedoch nicht gründlich untersucht wurde, werden medizinische Studien zu diesem Thema fortgesetzt.

Beispielsweise wurde die Wirkung von Zwetschgen auf die Stuhlfrequenz und das Stuhlvolumen untersucht. An dem Experiment nahmen 120 gesunde Erwachsene teil. Der ersten Gruppe wurde angeboten, 80 g Trockenfrüchte pro Tag zu konsumieren, der zweiten - jeweils 120 g, die dritte Gruppe war die Kontrollgruppe. Als Ergebnis konnte festgestellt werden, dass in der ersten und zweiten Gruppe das Volumen und die Häufigkeit des Stuhls im Vergleich zur Kontrollgruppe signifikant anstiegen. Zusätzlich wurde die bakterielle Mikroflora in denselben Gruppen mit Bifidobakterien angereichert (Lever E. et al. Die randomisierte kontrollierte Studie. Clin Nutr. 2018, 2. Februar, pii: S0261-5614 (18) 30003-7).

In einer anderen Studie kamen die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass die Verwendung von Pflaumen gegen Verstopfung eindeutig sinnvoll ist. Trockenfrüchte wirken als mildes natürliches Abführmittel. Reinigt schnell und effektiv den Darm und normalisiert die Mikroflora. Die Verwendung von getrockneten Pflaumen in einem normalen Stuhl ist jedoch noch nicht wissenschaftlich belegt und bedarf weiterer Untersuchungen (Lever E. et al. Systematische Überprüfung der Wirkung der Magen-Darm-Funktion. Aliment Pharmacol Ther. 2014, Okt. 40 (7): 750–758).

Verbessert die Knochengesundheit

Diese medizinischen Statistiken belegen die weit verbreitete Verbreitung von Erkrankungen der Gelenke und Knochen, insbesondere bei Menschen im Rentenalter. Mehr als die Hälfte von ihnen leidet an Osteoporose und anderen Knochenerkrankungen. American National Osteoporosis Foundation In den veröffentlichten Ernährungsrichtlinien für den Zeitraum 2015–2020 wird über den Zusammenhang zwischen Ernährung und Knochengesundheit berichtet und empfohlen, die energieintensiven Produkte auf der Speisekarte durch nahrhafte Produkte zu ersetzen.

Den Ärzten gelang es herauszufinden, dass sich Pflaumen aufgrund der Anwesenheit einer Reihe von Phenolen positiv auf die Knochengesundheit auswirken. Studien haben gezeigt, dass sie bei regelmäßiger Verwendung von Trockenfrüchten die Knochendichte stärken und erhöhen. Es ist auch erwähnenswert, dass während groß angelegter klinischer Experimente keine Nebenwirkungen identifiziert wurden (Wallace T.C. Dried Plums, Pflaumen und Knochengesundheit: Eine umfassende Übersicht. Nährstoffe. 2017, 19. April, 9 (4)).

Senkt den Cholesterinspiegel und stärkt das Herz

Cholesterin ist lebenswichtig für den Körper. Sein erhöhter Gehalt kann jedoch zu den schwerwiegendsten Folgen führen: Die Durchblutung wird gestört, Herzkrankheiten entwickeln sich, Gefäße verstopfen usw.

In Zwetschgen enthaltene unlösliche Ballaststoffe binden schädliche Substanzen und entfernen sie sicher aus dem Körper. Gleichzeitig produzieren nützliche Darmbakterien aktiv Propionsäure. Diese Substanz hemmt die Produktion von Cholesterin. Dadurch wird der Schadstoffgehalt schnell auf akzeptable Werte gesenkt, der Druck normalisiert und die Immunität gestärkt.

Es ist eine unentbehrliche Assistentin für den Körper einer Frau

Trockenpflaumen können aufgrund ihrer wertvollen Eigenschaften und ihrer ganzjährigen Verfügbarkeit den weiblichen Körper jederzeit unterstützen. Ihre Hilfe ist besonders in schwierigen Zeiten wie Schwangerschaft und Wechseljahren spürbar.

Viele Probleme, mit denen Frauen beim Tragen eines Babys konfrontiert sind, können gelindert oder vollständig vermieden werden, wenn Sie Ihrer Ernährung Zwetschgen hinzufügen - ein Naturprodukt, das keine schädlichen künstlichen Zusätze enthält. Diese getrockneten Früchte helfen:

  • versorgen den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen
  • das Risiko von Karies minimieren,
  • beseitigen sie gingivitis,
  • Verstopfung verhindern oder beseitigen
  • spannung abbauen
  • die Verdauung verbessern
  • Verbesserung der Nierenfunktion durch Wiederherstellung des perfekten Wasser-Salz-Gleichgewichts,
  • Hämoglobin aufgrund der in der Zusammensetzung vorhandenen Drüse zu erhöhen,
  • Machen Sie Ihre Haut gesünder
  • den Körper vor äußeren Einflüssen schützen,
  • überschüssige Flüssigkeit entfernen.

In den Wechseljahren bringt Pflaumen nicht weniger Gutes. Das Produkt ist ein Antioxidans, daher schützt es den Körper zuverlässig, erhöht seine Widerstandsfähigkeit gegen schädliche Faktoren, stärkt das Immunsystem und beugt vor allem der Entstehung von Osteoporose vor. Frauen balzakovskogo Alter fallen in die Risikogruppe. In den Wechseljahren sind sie besonders anfällig für die Zerstörung von Knochengewebe. Zur Vorbeugung von Gelenkerkrankungen und zum Schutz der Knochen ist es daher erforderlich, vor Beginn der Wechseljahre regelmäßig Pflaumen zu verwenden.

Darüber hinaus werden derzeit klinische Studien durchgeführt, um die Fähigkeit von getrockneten Pflaumenfrüchten zur Vorbeugung von Brustkrebs zu untersuchen. Berichten zufolge reduziert die Frucht die Wahrscheinlichkeit einer Pathologie um 30%.

Hilft bei der Pflege des Aussehens

Masken mit getrockneten Pflaumen sind für jeden Hauttyp geeignet. Abhängig von den persönlichen Bedürfnissen und Eigenschaften der Haut können Sie zusätzliche Inhaltsstoffe hinzufügen oder entfernen, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Zum Beispiel:

  • Empfindliche Haut. Gedämpfte zerkleinerte Pflaumen + 1 TL. Mehl + 0,5 TL. Schatz
  • Macht. 1 EL. l pürierte Pflaumen + 1 EL. l Kleie + 2 EL. l Joghurt
  • Akne. 4 zerdrückte Pflaumen + 2 EL. l Stärke.
  • Trockene haut. Gestampfte Pflaumen + 1 EL. l Butter + Eigelb + 1 TL. Schatz
  • Normale Haut. Getrocknete Pflaumen werden zu gleichen Anteilen mit Quark vermischt.
  • Fettige haut. Eingeweichtes Trockenobst + Eiweiß.

Schädliche Pflaumen für den menschlichen Körper

Der größte Schaden aller getrockneten Früchte liegt in ihrer chemischen Verarbeitung vor dem Verkauf. Um Insektenschäden besser zu bewahren und zu verhindern, werden getrocknete Früchte mit Schwefeldioxid begast, das den Verdauungstrakt beeinträchtigt und den Zustand der Schleimhäute verschlechtert.

Darüber hinaus enthalten Pflaumen eine krebserzeugende und neurotoxische Substanz - Acrylamid. Diese Entdeckung wurde von Wissenschaftlern aus gemacht Schweizerisches Institut für Technologie. Bisher wurde angenommen, dass ein derart gefährliches Karzinogen nur bei längerer Exposition gegenüber hohen Temperaturen freigesetzt wird. Der Irrtum dieser Annahmen ist jedoch jetzt offensichtlich geworden. Bisher weitere Untersuchung der möglichen Schädigung von Pflaumen für den Körper.

Wie man Pflaumen isst

Für die Verwendung von Zwetschgen gibt es viele Möglichkeiten. Es passt perfekt zum Geschmack von Fleisch, verleiht Pilzen Pikanz und ist in Desserts und Getränken einzigartig. Pflaume passt gut zu vielen Produkten, sodass Sie sie zu vielen Gerichten hinzufügen können.

Zu therapeutischen Zwecken werden getrocknete Früchte auch auf verschiedene Arten verwendet:

  • Tee: Die eingeweichten Früchte fein hacken, mit schwarzem Tee mischen und mit kochendem Wasser aufbrühen.
  • Süßigkeiten: Pflaumen zu gleichen Anteilen mit Feigen mischen, nach Belieben mit Koriander abschmecken, Kugeln aus einer Mischung formen.
  • Infusion: 50 g Trockenfrüchte mit 250 ml kochendem Wasser gießen.

Sie können eine beliebige Option für das Backen von Pflaumen wählen. Das Wichtigste ist, dass die tägliche Rate an getrockneten Früchten 100 g nicht überschreiten sollte. Dies gilt für gesunde Erwachsene. In anderen Fällen muss der Anteil reduziert werden.

Trockenfrüchte - eine Quelle wertvoller Substanzen, die zu jeder Jahreszeit verfügbar sind. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass der Nutzen und der Schaden von Pflaumen für den Körper noch nicht untersucht wurden. Ärzte forschen weiter. In der Zwischenzeit stimmen Sie zu, dass das Essen von getrockneten Pflaumen möglich und notwendig ist, jedoch nur nach Rücksprache mit einem Arzt und in angemessenen Mengen.

Rezept

  • 300 Gramm Pflaumen,
  • Rosinen 200 Gramm,
  • getrocknete Aprikosen 150 Gramm,
  • Hagebutten 100 Gramm.

Alles muss mehrmals gründlich mit kaltem Wasser abgespült, in einen Mixer gegeben und zu einer homogenen Masse aufgeschlagen werden. Danach müssen Sie für den Geschmack etwas Honig hinzufügen. Diese Mischung sollte 2-mal täglich eingenommen werden: morgens und abends 1-2 Esslöffel. Immer an einem kühlen Ort aufbewahren. Um die Wirkung zu verbessern, raten Ärzte, viel Flüssigkeit zu trinken, nämlich gereinigtes Wasser und kein Soda. Dieses Rezept ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene nützlich. Was sind nützliche Trockenpflaumen für Frauen - es ist klar, aber gibt es Kontraindikationen?

Schaden und Gegenanzeigen

Darüber hinaus sind Pflaumen unglaublich nützlich für die menschliche Gesundheit, es gibt immer noch Schaden. Um dieses Phänomen zu verhindern, müssen Sie mit dieser Beere vertraut sein. Es ist ratsam, Pflaumen für Menschen mit Übergewicht oder Diabetes zu verwenden. Er kann natürlich gegessen werden, aber in kleinen Mengen und nur nach Rücksprache mit einem Arzt. Während des Stillens ist es auch nicht ratsam, sich auf Pflaumen einzulassen, da dies den Milchgeschmack verschlechtern und das Baby das Stillen verweigern kann.

Da es harntreibende Eigenschaften hat, kann es die Verdauungsorgane des Kindes beeinträchtigen. Es ist wichtig, hochwertige Pflaumen zu kaufen, da diese bei längerer Lagerung oder Verarbeitung Chemikalien enthalten können. Deshalb müssen Sie beim Kauf von Pflaumen besonders vorsichtig und vorsichtig sein. Wenn eine Person allergisch ist oder Probleme mit den Nieren oder vielmehr mit Steinen hat, ist es verboten, Pflaumen in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen für Frauen dieser Frucht werden beschrieben.

Sehen Sie sich das Video an: 042 - Die Magieschule. Die Fähigkeiten des Bewusstseins nutzen und die Wiederverzauberung der Welt (November 2019).

Loading...