Wie schnell Teenager zu Hause abnehmen?

In der heutigen Zeit hat die weibliche Hälfte der Bevölkerung einen großen Wunsch, Gewicht zu verlieren, insbesondere in der Erwartung der Sommerperiode, und wenn frühere Mädchen ab dem Alter von achtzehn Jahren diese Frage zu stellen begannen, dann ist der Wunsch, Gewicht zu verlieren, für Jugendliche heute "eingängig" geworden.

Der ungesunde Wunsch, diese Pfunde im Jugendalter zu verlieren, kann für den noch nicht vollständig ausgebildeten Körper und das Hormonsystem gefährlich sein. Ja, es ist fast unmöglich, ein Kind im Alter von 11 bis 16 Jahren davon zu überzeugen, dass sein Körper noch wächst und sich verändert und Diäten diesen Prozess beeinträchtigen können. Deshalb dürfen wir das Kind nicht behindern und verbieten, sondern ihm einfach helfen, die richtige Ernährung zu organisieren.

Moderne Kinder nutzen das Internet aktiv. Daher müssen Eltern zunächst die richtigen Informationen finden und diese unauffällig einem Kind präsentieren, das bereits eine obsessive Idee zum Abnehmen hat.

Was Sie brauchen, um einen Teenager von 11 bis 17 Jahren über die Ernährung zu wissen

Alle Stoffwechselvorgänge in einem wachsenden Körper verlaufen etwas anders als in einem erwachsenen Organismus. Wenn daher keine medizinischen Indikationen für Gewichtsverlust (Diabetes, Herzinsuffizienz usw.) vorliegen, sollten Sie nicht mit Diäten sterben.

Für Jugendliche von 11 bis 17 Jahren ist es sehr wichtig, ihren Körper mit allen notwendigen Spurenelementen und Vitaminen zu versorgen. Wenn Sie alle notwendigen Komponenten für die volle Entwicklung des Körpers entfernen, werden Sie in fünf bis zehn Jahren Probleme mit Gewicht und Gesundheit haben. Am häufigsten verschwindet das Problem mit Übergewicht im Jugendalter mit der vollen Reifung des Körpers.

Teenagerdiäten im Alter von 11, 12, 13 und bis zu 17 Jahren können Probleme verursachen: Hormone, Hautzustand, Haare und Nägel. Es ist wichtig zu verstehen, dass die jugendliche Ernährung kein Hunger ist, sondern eine gut gewählte gesunde Ernährung ohne Fastfood, Süßigkeiten und andere Junk-Food-Produkte.

Um ein besseres Ergebnis einer gesunden Ernährung zu erzielen, ist es wichtig, diese mit leichten körperlichen Anstrengungen zu kombinieren - Joggen, Schwimmen, häufige Spaziergänge im Park, Inlineskaten und Radfahren. Die Hauptsache für eine Ernährung im Teenageralter ist es, sich regelmäßig gesund und gesund zu ernähren.

Welche Produkte werden empfohlen, um von der Jugenddiät entfernt zu werden

Es sollte klar sein, dass sich die Ernährung für 11-15 Jahre geringfügig von der Ernährung eines Teenagers zwischen 16 und 17 Jahren unterscheidet. Die Hauptliste der verbotenen Produkte ist jedoch eine für alle:

Nun mehr, warum es so wichtig ist, das Kind vor all diesen "Leckereien" zu schützen. Das erste, was man ausschließen sollte, ist, dass es von allen Kindern, Pommes, Cheeseburger, Hamburger und anderen Fastfoods so geliebt wird. Da diese Gerichte den Körper mit überschüssigen Kalorien und schädlichem Cholesterin sättigen. Die zweite Ausnahme sind Chips. Sofort den Körper sättigen, lecker, aber gleichzeitig ein Gefühl der Gewohnheit verursachen und zur Rekrutierung von zusätzlichen Kilos beitragen, gehört das Produkt zur Gruppe der "kalorienreichen". Brötchen - die Verwendung von Muffins trägt auch zur Gewichtszunahme bei. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Brot vollständig aus der Ernährung gestrichen werden muss. Es wird nicht empfohlen, Brot in großen Mengen und frisch zu verzehren - es ist besser, die Scheiben zu trocknen. Süßigkeiten - Bonbons, Gelee, Marshmallows, Waffeln - die Liste geht weiter und weiter.

Ja, es ist schwierig für ein Kind, solche kleinen Freuden abzulehnen, aber niemand ruft danach, Sie müssen nur die Menge des süßen Verzehrs begrenzen. Süßigkeiten sollten in angemessenen Mengen vor dem Mittagessen gegessen werden, damit tagsüber alle Kalorien verbrannt werden.

Süßes Soda - Sie müssen verstehen, dass dieses Produkt nicht nur das Aussehen von Übergewicht beeinflusst, sondern auch den ganzen Körper schädigt. Es ist notwendig, sich allmählich daran zu gewöhnen, nur reines klares Wasser ohne Farbstoffe oder andere schädliche Zusätze zu trinken. Fabriksäfte - meist wird eine große Menge Zucker als Konservierungsmittel verwendet.

Wenn Sie Ihrer Ernährung Saft hinzufügen möchten, ist es besser, sie selbst zuzubereiten und gesundes, nahrhaftes und frisches Obst / Gemüse zu mischen.

Regeln Teenager-Diät zur Gewichtsreduktion

Es ist wichtig zu bedenken, dass nur ein Arzt eine Diät für einen Teenager im Alter von 11-15 Jahren auswählen sollte, basierend auf einer vorläufigen professionellen Untersuchung und auf medizinischen Indikationen. Eine übermäßige Autonomie in dieser Angelegenheit kann schwerwiegende und irreversible Folgen haben.

ProduktPortionKalorien
Burger, Hamburger1 Stck490
Pommes1 groß460
Soda330 ml139
Pizza250 g682
Chicken Wings Pommes300 g726
Schokolade ohne Füllung45 g237
Schokoladenkuchen450 g1710
Süßigkeiten100 g230

Schauen wir uns ein paar allgemeine Regeln an, die helfen, die gewünschte Form aufgrund der Leistungskorrektur zu erhalten:

  1. Um Gewicht zu verlieren, muss ein Mädchen / Junge im Alter von 11 bis 17 Jahren die Ernährung ein wenig reduzieren - der Kaloriengehalt muss um 20 Prozent reduziert werden. Ein junges Mädchen sollte 2500 Kilokalorien pro Tag und Jungen 2700 Kilokalorien verbrauchen.
  2. Die Diät sollte obligatorische Kohlenhydrate (Getreide, Obst, Gemüse) enthalten - 50% (Kohlenhydrate), 25% (Proteine), 25% (Fette).
  3. Die Mahlzeiten sollten regelmäßig sein, vorzugsweise viermal. Es wird nicht empfohlen, Mahlzeiten auszulassen.
  4. Das Frühstück ist die Haupt- und wichtigste Mahlzeit, Kohlenhydrat- und Eiweißnahrung sollte im Frühstück vorherrschen, um den Körper mit Energie zu versorgen. Zum Frühstück können Sie sich Süßigkeiten und ein kleines Brötchen leisten - all die zusätzlichen Kalorien pro Tag, die der Körper verbrennt.
  5. Das Mittagessen muss unbedingt aus warmen Gerichten bestehen (Suppen, Borschtsch, flüssiger Eintopf). Flüssige warme Nahrung verbessert den Zustand des Verdauungstrakts, wodurch Probleme mit Übergewicht allmählich verschwinden.
  6. Zum Mittag- und Abendessen wird empfohlen, leichte und kalorienarme Speisen und Gerichte zu sich zu nehmen.
  7. Es ist wichtig, fetthaltige und frittierte Lebensmittel aus der Ernährung zu streichen.

Es ist besser, alles zu schmoren, zu backen oder zu kochen.

  1. Die richtige Ernährung muss mit körperlicher Anstrengung kombiniert werden - es ist nicht nur eine ideale körperliche Vorbereitung, es ist auch eine Gewichtskorrektur und eine hervorragende Haltung und Gesundheit.

Wenn Sie sich an solche unkomplizierten Regeln halten, können Sie abnehmen und Ihre Gesundheit erhalten. Die Ernährung von Teenagern zielt auf eine allmähliche und harmlose Gewichtsabnahme ab.

Diät für einen Teenager von 11-12 Jahren

Frühstück - 150 g fettarmer Hüttenkäse mit Honig, 1 gekochtes weichgekochtes Ei, 1 Glas Milch oder Tee.

Mittagessen - leichte Gemüsesuppe, 150 Gramm fettarmes gekochtes Hähnchenfilet.

Teezeit - ein Glas Gemüsesaft, Toast mit einem Stück Butter und Hartkäse.

Abendessen - Salat aus frischem Gemüse und Olivenöl, magerer Fisch im Ofen gebacken.

Produkte können ausgewählt werden und andere berücksichtigen nur den Kaloriengehalt und die Menge.

Option Diät für Jugendliche 13 Jahre und 14 Jahre

Frühstück - leichter Buchweizenbrei auf Wasser mit feinem gekochtem Kalbfleisch, einem Glas Milch oder Tee.

Mittagessen - magerer gebackener Fisch, Gemüsesalat mit Karotten und Kohl und Olivenöl, ein Glas Tee.

Die Teezeit ist ein Obstbiskuit (jede Art von Obst außer Trauben und Bananen).

Abendessen - herzhafte Quarkauflauf und Joghurt.

Option Diät für Jugendliche 15 Jahre, 16 Jahre

Frühstück - zwei Toasts, einhundert Gramm gekochtes mageres Fleisch, zwei Tomaten, ein Glas Tee.

Mittagessen - magerer Borschtsch, ein gekochtes weichgekochtes Ei, Ofenkartoffeln, Kohlsalat mit Olivenöl.

Snack - Joghurt oder Kefir mit Crackern.

Abendessen - gekochtes Hähnchenfilet, ein Glas grüner Tee.

Wahldiät für einen Teenager 17 Jahre

Frühstück - einhundertfünfzig Gramm gekochtes Huhn, ein Glas Milch oder Tee.

Mittagessen - Buchweizen-Pilzsuppe, zwei gekochte Eier, ein Glas Tomatensaft.

Teezeit - jede Frucht, außer einer Banane und Trauben, Biskuitkuchen (150 Gramm).

Abendessen - fünfzig Gramm Hartkäse, Joghurt, eine Kartoffel, im Ofen und in der Schale gebacken.

Allgemeine Empfehlungen

Schreiben Sie die Diät für eine Woche auf, der Hauptteil des Essens wird am besten gedämpft oder im Ofen. Frisch gepresste Säfte haben weniger Zucker. Begrenzen Sie die Menge an Pfeffer und Salz, die Jugendliche zu sich nehmen (sie steigern den Appetit). Versuchen Sie, Süßigkeiten durch Nüsse und getrocknete Früchte zu ersetzen, und vergessen Sie geräuchertes Fleisch. Mit 17 Jahren können Sie einmal pro Woche einen Entladetag mit Äpfeln oder einem Prozent Kefir machen. Und vor allem sollte die Diät keine Schmerzen und Beschwerden verursachen. Gute psychologische Bewegung wird mit Ihrem Kind auf Diät gehen. So können Sie ihn unterstützen und sich in Form bringen. Gute Laune, Zuversicht und perfekte Gesundheit. Abnehmen mit Bedacht und in Maßen!

Wie kann man zu Hause an einen Teenager abnehmen, ohne die Gesundheit zu schädigen?

Der Stoffwechsel bei Jugendlichen ist intensiver als bei Erwachsenen. Daher ist es für das Kind beim Umgang mit Fettleibigkeit einfacher und schneller, Gewicht zu verlieren. Um Gewicht zu verlieren, muss ein Teenager die Menge des Übergewichts bestimmen und ein Diät- und Übungsprogramm für die Woche entwickeln.

Es muss daran erinnert werden, dass laut Ernährungswissenschaftlern der Gewichtsverlust schrittweise erfolgen sollte, ein Teenager sollte nicht mehr als drei Kilogramm pro Woche verlieren.

Um in einer Woche zu Hause abzunehmen, benötigen Sie:

  • Beobachten Sie die Art des Essens
  • verzichten Sie auf zuckerhaltige Getränke und Essen an öffentlichen Orten
  • Nehmen Sie sich Zeit für aktiven Sport.

Auch ein wichtiger Punkt im Prozess des Abnehmens - die Teilnahme der Eltern. Jeder Elternteil sollte in die Konzeption und Durchführung aller Gewichtsverlustprogramme für das Kind einbezogen werden. Es ist notwendig, den Erfolg eines Teenagers ständig zu unterstützen und sich für ihn zu interessieren. Es ist sehr wichtig, die richtige Motivation zu finden.

Aber wie kann man einen Teenager zum Abnehmen motivieren? Sie können Kinder nicht über Übergewicht beleidigen und demütigen. Um einem Teenager beim Abnehmen zu helfen, müssen Sie:

  • ein Menü für eine ausgewogene Ernährung zusammenstellen (am besten mit der ganzen Familie),
  • bieten fortlaufende Unterstützung
    so tief wie möglich, aber loyal über die Probleme, die möglicherweise erzählen
  • entstehen nach übermäßigem Essen.

Damit das Kind schnell Gewicht verliert und seine Gesundheit nicht beeinträchtigt, ist es notwendig, den gesamten Prozess und die Änderungsrate ständig zu überwachen.

Ein Weg, um schnell zusätzliche 5 kg zu verlieren

Die Hauptfrage ist, wie man zu Hause für einen Teenager schnell um 5 kg pro Woche abnehmen kann. Um schnell Gewicht zu verlieren, genügt es, die Ernährung auszugleichen und Bewegung hinzuzufügen. Diese Option ist die perfekte Lösung zum Abnehmen für die Faulen.

Denken Sie daran, dass es möglich ist, leckeres Essen zu sich zu nehmen, ohne auf die richtige Ernährung von Hamburgern und Süßigkeiten zu verzichten. Es ist wichtig, das Gericht schön und interessant zuzubereiten, um den Geschmack zu steigern.

Um ein paar Pfund ohne großen Kraftaufwand zu Hause abzunehmen, benötigen Sie:

  • einen Essensplan machen
  • Wasser trinken - mindestens 1,5 Liter pro Tag,
  • nicht nachts essen - die letzte Mahlzeit 2 Stunden vor dem Schlafengehen,
  • Verzichten Sie auf fetthaltiges und schädliches Geschirr.
  • Iss so viel Obst und Gemüse wie möglich (du kannst Smoothies machen und mit Rezepten experimentieren).

Die Standard PP Diät für einen Teenager besteht aus 5 Mahlzeiten:

  1. der Morgen - Haferbrei mit ungesüßten Früchten, einer Scheibe Brot und ungesüßtem Tee
  2. Tag - mageres Fleisch mit Gemüsebeilage oder Suppe,
  3. Snack - Joghurt oder ungesüßtes Obst,
  4. der abend - mageres Fleisch mit frischem Gemüse oder Quark,
  5. Snack - Kefir.

Was Sie essen können:

  • Brei: Haferflocken, Buchweizen, Reis, Gerste, Bulgur.
  • Fleisch und Fisch: Huhn, Kaninchen, Truthahn, Wachtel, Rindfleisch, Potassu, Pollock, Zander, Kabeljau, Seehecht, Hecht.
  • Milchprodukte: Kefir, fettarmer Hüttenkäse, Ryazhenka, fettarme Milch.
  • Backwaren: ungesäuertes Kleiebrot, Diätbrot.
  • getränke: ungesüßter Tee, Kompott, Saft, Kakao.
  • Gemüse: Spargel, Artischocken, Zucchini, Kohl, Karotten, Zwiebeln, Rüben, Tomaten, Gurken, Radieschen, Auberginen, Paprika und Petersilie, Dill, Spinat, Salat, Rucola, Eisberg.
  • die Frucht: Apfel, Pflaume, Aprikose, Kirsche, Kirsche, Wassermelone, Melone, Orange, Mandarine, Pamelo, Erdbeere, Kiwi, Heidelbeere, Heidelbeere.
  • Süßigkeiten: Datteln, getrocknete Aprikosen, Feigen, Pflaumen (in Maßen - 3-4 Stück pro Tag).

Mit Hilfe regelmäßiger Workouts zu Hause können Sie schnell Gewicht verlieren und Ihre Körperform ohne Hilfsmittel und strenge Diäten beibehalten. Drogen können in diesem Fall nur den Körper des Kindes schädigen. Jetzt wird sehr aktiv für spezielle Nahrungsergänzungsmittel für Teenager geworben, aber es ist besser, bewährte Methoden zum Abnehmen zu verwenden.

Um zu Hause schnell und ohne Diät abzunehmen, können Sie diese Übungen anwenden:

  1. Kniebeugen ist eine großartige Methode, um die Muskeln des Hüftteils des Körpers zu straffen. Sie müssen 30-mal in die Hocke gehen, um 3-5 Sätze zu spielen.
  2. mit einfachen verdrehen Sie können die Bauchmuskeln stärken,
  3. wenn Gehen Sie morgens und abends 20 bis 30 Minutendann kann man tagsüber eine menge kalorien verbrennen.

Das Durchführen dieser Übungen nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, sodass Sie sie jeden Tag durchführen und die Anzahl der Ansätze schrittweise erhöhen können.

10 kg Gewichtsverlust pro Woche

Eine beliebte Frage ist, wie kann man für einen 10 kg schweren Teenager zu Hause in einer Woche abnehmen? Um 10 Kilogramm (pro Monat) schnell abzunehmen, ist sehr schwierig und nicht immer sinnvoll. Jede Person hat ihre eigenen Merkmale des Körpers und bei richtiger Umsetzung aller Regeln zum Abnehmen können die Veränderungen unterschiedlich sein. Jemand verliert leicht 10 kg in einer Woche, und jemand kann nicht einmal 4 kg verlieren.

Bevor Sie sich für ein Gewichtsverlustsystem entscheiden, müssen Sie berücksichtigen, dass strenge Gewichtskorrekturprogramme die Gesundheit einer Person mit chronischen Krankheiten beeinträchtigen können.

Um in einer Woche Gewicht zu verlieren, müssen Sie eine ausgewogene Ernährung mit dem richtigen Gehalt an BJU (Proteinen, Kohlenhydraten) durchführen. In diesem Fall sollte die Menge an Fetten und Kohlenhydraten niedriger sein als die von Proteinen.

Wichtig: eine halbe Stunde vor dem Essen ein Glas reines Wasser trinken!

Beispielmenü für eine Woche ausgewogener Ernährung:

Montag

  • Frühstück: Haferflocken (Sie können einen Löffel Honig hinzufügen), 3 Pflaumen, grüner Tee ohne Zucker.
  • Snack: grüner Apfel.
  • Mittagessen: Fischsuppe (Zutaten: Zander, Zwiebeln, Karotten, Brokkoli, Petersilie, Tomaten), eine Scheibe ungesäuertes Kleiebrot.
  • Snack: Naturjoghurt, 2 Datteln.
  • Abendessen: gedämpftes Rindfleisch, Salat (Tomaten, Gurken, Spinat, Paprika, ein Löffel Leinöl und Zitronensaft als Dressing, eine Prise Salz).

Dienstag

  • Frühstück: Buchweizenbrei, Brokkoli, Kakao.
  • Snack: 4 Aprikosen.
  • Mittagessen: Pute und Zucchini, Paprika, Blumenkohl, Spargel, gedünstet.
  • Snack: Auflauf (Zutaten: Ei, Quark, Haferflocken, Salz und Zucker nach Geschmack).
  • Abendessen: gegrilltes Kali, Salat (Radieschen, Frühlingszwiebeln, Salat, Tomaten, Petersilie, Rucola und ein Löffel Sesamöl mit Zitronensaft).

Mittwoch

  • Frühstück: Reisbrei, Spinat, ungesüßtes Kompott aus Trockenfrüchten.
  • Snack: Hüttenkäse mit einem Apfel.
  • Mittagessen: gedämpfte Hühnerschnitzel, Karottensalat, Stangensellerie, Salatblätter
  • Snack: Hüttenkäse mit Naturjoghurt und Birne.
  • Abendessen: Gebackener Seehecht und Salat (Chinakohl, Gurken, grüne Erbsen, ein Löffel Olivenöl).

Donnerstag

  • Frühstück: Eiweißomelett, Tomaten, schwarzer Tee, eine Scheibe Kleiebrot.
  • Snack: Salat aus frischem Kohl, Karotten und Äpfeln.
  • Mittagessen: Bulgur mit gekochter Wachtel.
  • Snack: Naturjoghurt und getrocknete Aprikosen.
  • Abendessen: gekochtes Rindfleisch mit gedünstetem Gemüse (Zucchini, Karotten, Tomaten, Zwiebeln, Brokkoli).

Freitag

  • Frühstück: Haferflocken mit Hüttenkäse, 10 Erdbeeren, mors.
  • Snack: grüner Apfel.
  • Mittagessen: Suppe mit Fleischbällchen und Spinat.
  • Snack: Hüttenkäse-Auflauf mit grünem Tee.
  • Abendessen: Weißfischfilet mit Tomaten und Rucola.

Samstag

  • Frühstück: Reis, Eiweißomelett, grüner Tee.
  • Snack: Pflaumen und getrocknete Aprikosen.
  • Mittagessen: Grünkohl und gekochte Garnelen.
  • Snack: 4 Pflaumen.
  • Abendessen: Hüttenkäse mit Naturjoghurt und 4 Aprikosen.

Sonntag:

  • Frühstück: Hirsebrei, Banane, Tee ohne Zucker.
  • Snack: gekochtes Ei, Gurke.
  • Mittagessen: Suppe mit einer Scheibe ungesäuertem Brot.
  • Snack: Hüttenkäse-Auflauf mit Tee.
  • Abendessen: Gebackenes Kaninchen, Sauerkraut.

Intensives Heimtrainingsprogramm für einen Teenager für eine Woche:

Montag: 30 Minuten morgens und abends ruhig spazieren gehen.

Dienstag: Tabata ist ein Trainingssystem, bei dem eine Übung 20 Sekunden lang ausgeführt wird und 10 Sekunden Pause gewährt werden. Eine großartige Möglichkeit, Gewicht zu verlieren, da der Trainingsrhythmus hoch ist.

Beginnen Sie mit dem Training: Aufwärmen - Seilspringen.

Weiterhin ist das Training selbst im strengen Modus:

20 Sekunden - Kniebeugen

20 sek - berpriz

20 Sek. Kletterer

20 Sek. - Springen auf der Stelle

Dann 5 weitere Wiederholungen im gleichen Modus mit den gleichen Übungen und 5 Minuten Pause. Nach 6 weiteren Wiederholungen der auf dem Foto gezeigten Übungen und 3 Minuten Pause. Die letzte Wiederholungsrunde (6-mal alle vorgeschriebenen Übungen).

Mittwoch: Gehen Sie in einfachen Schritten 2 Mal am Tag für 40 Minuten.

Donnerstag: Trainingsprogramm für alle Muskelgruppen.

Zwischen den Wiederholungen 1 Minute Pause, zwischen den Übungen 3 Minuten Pause.

  1. Ausfallschritte (Rücken, Hände am Gürtel) - 15-mal in 3 Sätzen.
  2. Schlucken (der Rücken ist flach, das Stützbein ist entspannt und leicht gebeugt) - 10-mal, 4 Sätze, 2-mal für jedes Bein.
  3. Schwimmen - 10 Mal für 3 Wiederholungen.
  4. Drücken Sie 10 mal für 3.
  5. Seitliche Beugung - 8 mal 4 Wiederholungen.
  6. Diagonale Biegung - 15 mal für 3 Wiederholungen.

Freitag: Fußmarsch am Abend und am Morgen für 45 Minuten mit leichten, ruhigen Schritten.

Samstag:

Das Training beginnt mit einem Warm-up (Sie können auf dem Seil springen, in die Hocke gehen, einfach vor Ort joggen).

Kniebeugen - 30 mal 2 Wiederholungen. Nach einer Pause von 2-3 Minuten.

Ein gebogenes Bein anheben - 15 mal 3.

Kniebeugen mit Schaukeln - 10 bis 4.

Rumpf anheben - 15 zu 2.

Liegestütze - 8 bis 4.

Drücken Sie die Kugel - 10 bis 4.

Sonntag: ausruhen

Die am besten geeignete Option zum Abnehmen zu Hause ist es, alle aufgeführten Anweisungen zu befolgen und das Menü eines Ernährungswissenschaftlers zu befolgen. Überwachen Sie während der Woche Ihren Zustand, wenn alles in Ordnung ist, fahren Sie im gleichen Modus fort, um die Langzeitwirkung aufrechtzuerhalten.

Warum in der Jugend fett werden

Bei Mädchen kommt es häufig zu einer Gewichtszunahme, die mit hormonellen Veränderungen im Körper einhergeht. Veränderungen treten in der Pubertät auf, die mit 12-13 Jahren beginnt. Das Mädchen wird schnell fett in den Hüften, ihre Taille kann sich erweitern. Jungen sammeln aufgrund hormoneller Veränderungen selten Fett an. Die offensichtlichsten Ursachen für Übergewicht bei Jugendlichen sind mangelnde körperliche Aktivität und übermäßiges Essen.

Kann ein Teenager eine Diät machen

Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 17 Jahren ist es strengstens untersagt, die Kalorienaufnahme zu reduzieren und sich an Monodiäten zu halten. Während dieser Zeit unterziehen sich Jugendliche hormonellen Veränderungen, der Körper wächst schnell und es bildet sich ein muskulöser Rahmen. Damit die Prozesse fehlerfrei ablaufen, benötigt der Körper eine ganze Reihe wertvoller Substanzen. Sport und Normalisierung der Ernährung, dh der Übergang zur richtigen Ernährung, tragen dazu bei, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Bei krankhafter Fettleibigkeit sind spezielle Diäten für Jugendliche erforderlich.

Schneller Gewichtsverlust für Jugendliche

Eltern sollten verstehen, dass es besser ist, langsam abzunehmen: nicht mehr als 0,5 kg pro Woche oder 2 kg pro Monat. In diesem Fall ist „schnell“ ein relatives Konzept, da Jugendliche leicht Gewicht verlieren. Das Kind muss nur Zucker, schädliche Produkte wie Cracker, Pommes, Soda, verschiedene Snacks aufgeben. Wie schnell Teenager ohne Gesundheitsrisiko abnehmen? Am liebsten ist hausgemachtes Essen leicht, aber nahrhaft und ausgewogen in Nährstoffen.

Gewichtsverlust für Jugendliche ist ohne Übung abgeschlossen. Viele werden in der Schule genug Vollzeitunterricht im Sportunterricht haben und noch besser, um sich in der Sportabteilung, im Fitnessbereich, beim Schwimmen oder Tanzen anzumelden. In diesem Szenario wird die Figur schnell schlank und Teenager-Komplexe lösen sich auf. Die Unterstützung der Eltern und ein positives Beispiel für Familienmitglieder sind sehr wichtig.

Schnelle Diäten

Wichtige diätetische Einschränkungen für Jugendliche sollten nicht länger als einen Tag dauern. Dies ist ein Fastentag, der alle zwei Wochen arrangiert werden kann. Ab dem 15. Lebensjahr sind solche Schnelldiäten für Jugendliche erlaubt:

  • Buchweizen-Kefir. Abends muss gekochter Buchweizen eingegossen werden. Morgens mischen Sie es mit Kefir und können es essen. Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie bis zu 1,5 kg Getreide und 1 Liter Kefir pro Tag essen.
  • Obst und Beeren. Den ganzen Tag müssen Sie saisonales Obst und Beeren essen. Lokale Produkte werden bevorzugt: Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Aprikosen, Kirschen usw.

Leichte Diäten

Sie können schnell Gewicht zu einem Jungen oder Mädchen verlieren, ohne ernsthafte Einschränkungen in der Nahrung. Für einen Teenager ist es wichtig, die Nahrungsaufnahme zu reduzieren oder Nahrungsmittel, die für die Entwicklung eines jungen Körpers nicht wertvoll sind, vollständig auszuschließen. Dazu gehören schnelle Kohlenhydrate und ungesunde Fette:

  • Süßigkeiten
  • Backwaren
  • gebratene, geräucherte, fetthaltige Gerichte,
  • Halbzeuge
  • Alkohol und alkoholarme Getränke, Energie, kohlensäurehaltiges Wasser.

Leichte Diäten für Jugendliche ermöglichen es Ihnen, alle gesunden Lebensmittel und Gerichte zu sich zu nehmen. Sie müssen mindestens 4 Mahlzeiten organisieren. Ernährungswissenschaftler beachten, dass die Portionsgröße mindestens 300 g plus ein Getränk betragen sollte. Wenn es zu wenig zu essen gibt, wird sich das Kind bald nicht mehr zurückhalten und schnell einen Snack mit verfügbarem Essen zu sich nehmen. Um Gewicht zu verlieren, essen Sie nicht vor dem Schlafengehen auf, arrangieren Sie die letzte Mahlzeit optimalerweise drei Stunden vor dem Schlafengehen.

Was sind gefährliche Diäten für Jugendliche

Jungen und Mädchen können die Anzahl der Kalorien in der Ernährung nicht reduzieren. Stellen Sie nicht einmal die Frage, wie man Teenager mit einer strengen Diät schnell abnehmen kann. Signifikante diätetische Einschränkungen sind mit solchen Problemen behaftet:

  • Ein Mangel an Kalium, Kalzium und Protein kann schnell Probleme mit dem Bewegungsapparat hervorrufen.
  • Harm Diäten für Jugendliche ist in der Hemmung der Hirnaktivität. Mit einem Mangel an Kohlenhydraten nimmt die Aufmerksamkeitskonzentration schnell ab, die Fähigkeit, vernünftig zu denken, ist abgestumpft.
  • Der Wunsch, so schnell wie möglich abzunehmen, führt häufig zu Hautschäden, Haarausfall und brüchigen Nägeln.
  • Eine langfristige Ernährung kann bei Mädchen zu Amenorrhoe führen.

Abnehmen zu Hause für Jugendliche

Junge Menschen sollten sich auf körperliche Aktivität und richtige Ernährung konzentrieren. Wie abnehmen Teenager? Es ist sehr wichtig, die Tagesform zu organisieren: Morgens aufstehen und gleichzeitig ins Bett gehen, stundenweise essen. Eine wichtige Rolle beim Abnehmen spielt das Wohlbefinden des Schlafes. Es ist daher besser, ein Auflegen vor 22.00 Uhr und ein Aufwachen vor 8.00 Uhr zu vereinbaren. In der Schule muss man essen, am besten ein volles Hauptgericht. Aktiv im Leben hilft, Körperfett schnell loszuwerden.

Richtige Ernährung zum Abnehmen jugendlich

Ein täglich wachsender Organismus sollte selbst beim Abnehmen mindestens 2500 kcal oder ungefähr 65 kcal pro 1 kg Körpergewicht erhalten. Die Diät sieht die Aufnahme von 400 g Kohlenhydraten (schnell und langsam), 100-110 g Proteinen, 90-100 g Fett vor. Wie kann man bis zum Sommer eines Teenagers mit der richtigen Ernährung abnehmen? Der Prozess muss bereits im Winter beginnen, um in der heißen Jahreszeit fit zu sein. Grundsätze einer gesunden Ernährung:

  • Mehr als die Hälfte der Proteine ​​muss tierischen Ursprungs sein. Ein Teenager muss mageres Fleisch, Eier, Hüttenkäse und Fisch essen. Bis zu 40% des Proteins stammen aus pflanzlichen Nahrungsmitteln: Bohnen, Samen.
  • Ungefähr 70% der Fette gelangen aus pflanzlichen Quellen in den Körper eines Teenagers: Nüsse, Oliven, Leinsamen, Sonnenblumenöl. In der Vollkost gibt es Butter, Sauerrahm, Käse.
  • Von den 400 Gramm reinen Kohlenhydraten können nur 80 Gramm schnell sein (Süßigkeiten). Der Rest - Getreide, Getreide, Kartoffeln, Obst.
  • Ein Teenager sollte jeden Tag 5 Portionen Obst und Gemüse essen. Die Menge der Milchprodukte in der täglichen Diät - 3 Portionen. 1-2 mal pro Woche werden Fisch und rotes Fleisch angeboten.
  • Die besten Gerichte für einen Teenager sind gedämpft, gekocht, gedünstet, gebacken.

Übungen zum Abnehmen von Teenagern

Sport treiben sollte 2-3 mal pro Woche sein. Die Dauer des Trainings beträgt 40-50 Minuten. Es besteht aus folgenden Teilen:

  1. Schnelles Training. Der Teenager führt Rotationsbewegungen mit Kopf, Armen und Beinen durch, arbeitet gut an allen Gelenken und erwärmt die Muskeln. Kniebeugen, Kurven und Strecken eignen sich hervorragend zum Aufwärmen.
  2. Der Hauptteil des Trainings. Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie sich schnell bewegen, aber wenn Sie sich schlechter fühlen, sollten Sie das Tempo mildern und die Atmung wiederherstellen. Mach diese Übungen für Teenager:
    • Springen mit erhobenen Händen
    • schnelles springseil
    • Laufen
    • Planke
    • obere und untere Presse,
    • Fahrrad,
    • Ausfallschritte
    • Liegestütze,
    • Kniebeugen.
  3. Hitch. Dehnen Sie die Muskeln der Beine, Arme, Sehnen und Bauchmuskeln gut.

Wie man durch den Sommerjugendlichen schnell Gewicht verliert

Werfen Sie das Übergewicht ab, wenn Sie die ganze Arbeit in einem schnellen Tempo erledigen. Um bis zum Sommer eines Teenagers abzunehmen, müssen Sie ausdauernd sein und regelmäßig trainieren. Setzen Sie sich mindestens an einen Computer oder an den Fernseher. Der Prozess wird beschleunigt, wenn Sie einen Verbündeten finden: Der Wettbewerb mit Ihrer Mutter, Ihrem Vater oder Ihren Freunden wird zum Handeln angeregt. Wandern, aktive Spiele auf dem Hof, Sportabteilungen besuchen - das ist die Antwort auf die Frage, wie man vor dem Sommer eines Teenagers abnehmen kann.

Teen Abnehmen Speisekarte

Bei Lebensmitteln müssen Sie die Maßnahme einhalten - essen Sie so viel, um satt zu werden. Jugendliche neigen zu Maximalismus, weshalb sie auf der Suche nach einer schlanken Figur schnell auf das Essen verzichten können. Die Diät zum Abnehmen von Teen sollte reichhaltig und abwechslungsreich sein. Beispielmenü:

Omelett, Quark mit Früchten, Kakao

Hühner- und Reissuppe, Kartoffelpüree, gebackenes Kaninchen, Kräutertee

Handvoll Nüsse, Kompott

Gebackener Fisch, gedämpftes Gemüse, Tee

Croutons mit Käse, gekochtem Ei, Tomatensalat, Gurken, Tee

Borschtsch, Buchweizenbrei, Hühnerschnitzel, Kompott

Joghurt, Schinkensandwich

Gekochter Fisch, Gemüsesalat, grüner Tee

Haferflocken, Fleischsandwich, Tomate, Tee

Gemüsesuppe, Hirsebrei, Rindfleischeintopf, Vollkornbrot, Gelee

Gekochte Eier, Hartkäsescheibe, Kefir

Vollkornbrot mit Salat, gekochtem Fleisch, frischen Gurken, Kompott

Quark- und Beerenauflauf, Kaffee und Milchgetränk

Hühnerbrühe, Hartweizenmakkaroni, Hühnerkotelett, Fruchtgetränk

Obstsalat, fettarmer Joghurt

Milch Haferflocken, Hartkäse, Kräutertee

Reisbrei mit Apfel, gekochtem Ei, Toast, frischem Saft

Suppe, Ofenkartoffeln, gesalzener roter Fisch, Tee

Sonnenblumenkerne, Sommersalat: Gurken, Tomaten, Gemüse, Hähnchenfilet

Fisch, gegrilltes Gemüse, Kräutertee

Linsen, Toast mit Käse und Kräutern, Tee

Borschtsch auf Rindfleisch, Kartoffelpüree, gebackenes Hähnchen, Kompott

Hüttenkäse mit Obst, ein Glas Joghurt

Buchweizenbrei mit Milch, Kakao

Omelett mit Schinken und Champignons, Pfannkuchen mit Marmelade, Kaffeegetränk

Gemüsecremesuppe, gedünsteter Truthahn, Kohlsalat, Mais und Gemüse, Tee

Nüsse sortiert, Kefir

Salat: Suluguni-Käse, bulgarischer Pfeffer, Oliven, Tomaten, Gurken, Tee

Tipps zum Abnehmen Teenager

Stellen Sie sich darauf ein, dass die ersten Ergebnisse nach einem Monat richtiger Ernährung sichtbar werden, und dies wird als schnell angesehen. Das Abnehmen bei Teenagern ist nicht dasselbe wie bei Erwachsenen. Es ist sehr wichtig, dass junge Menschen im Alter von 12 bis 17 Jahren gut und ausgewogen essen und eine aktive Lebensposition einnehmen, damit sich diese zusätzlichen Pfunde nicht einmal ansammeln. Nicht dehydrieren lassen. Trinken Sie dazu neben anderen Flüssigkeiten bis zu 1 Liter Wasser. Denken Sie daran, dass Sie mit Ihrem ganzen Körper abnehmen und nicht mit einem separaten Teil davon.

Allgemeine Regeln

Im Zeitalter der Popularität von Fast Food, kohlensäurehaltigen Getränken und GVO-Lebensmitteln wurde das Problem der Fettleibigkeit nicht nur für Erwachsene relevant, sondern auch für Kinder, die viel schlimmer übergewichtig sind als Erwachsene. Aus psychologischer Sicht ist es für Jugendliche schwieriger, damit umzugehen fettleibigund Übergewicht in diesem Alter kann schädlicher sein als in einem reifen. Deshalb bietet die Ernährung für Jugendliche den Übergang zu einer ausgewogenen, rationellen und leichten Ernährung. Richtig gewählte Diät eignet sich nicht nur zur Gewichtsreduktion, sondern auch zur Gewichtszunahme.

Im Alter von 12 bis 17 Jahren findet eine aktive Entwicklung und ein aktives Wachstum des Körpers statt, wodurch Jugendliche einen gesteigerten Appetit haben und infolgedessen nach schlechten Essgewohnheiten verlangen. Ein fauler, sitzender Lebensstil, gepaart mit Fast Food, Brötchen und Pommes, kann die Form völlig zerstören und sogar die Gesundheit ruinieren. Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass die Eltern ihre Gewohnheiten rechtzeitig festlegen und die Kinder auf eine gesunde Ernährung umstellen: Die Pommes wurden durch Trockenfrüchte und Nüsse ersetzt, Fastfood ausgeschlossen.

Teenager-Diät zur Gewichtsreduktion unterscheidet sich sehr von den Analoga für Erwachsene. Sie hat sich nicht zum Ziel gesetzt, in kürzester Zeit die maximale Kilogrammzahl zu verlieren. Das Gewicht wird aufgrund der Normalisierung des Stoffwechsels allmählich abnehmen. Die Diät beinhaltet eine vollständige Reihe von Proteinen, die für das Muskelwachstum benötigt werden, und eine Reihe von Kohlenhydraten, um die Energiereserven vollständig wiederherzustellen. Die Menge an Fett in der Diät ist reduziert. Es wird genau so viel sein, wie der wachsende Körper braucht. Darüber hinaus muss die Diätkarte reich an Meeresfrüchten sein Vitamine Gruppen B. Fermentierte Milchprodukte sind ebenfalls nützlich, jedoch mit einem verringerten Fettgehalt (Kefir, Hüttenkäse, Milch usw.). Es ist wichtig, Gemüse und mageres Fleisch in die Ernährung aufzunehmen.

Diäten für Jugendliche sollten darauf abzielen, die Aufnahme von Fett im Körper und die Hemmung seiner Ablagerungen um die inneren Organe zu begrenzen. Viele jugendliche Diäten sind „schnell“, ihre Essenz liegt in der dringenden Zerstörung von Körperfett im Körper durch Reduzierung der Kalorienaufnahme. Der Körper eines Teenagers ist nicht vollständig ausgebildet, und für das reibungslose Funktionieren aller Organe und Gewebe sind ein bestimmtes Verhältnis und die Menge an Fett, Eiweiß und Kohlenhydraten erforderlich. Daher sollte diese Diät auf einer ausgewogenen und vollständigen Ernährung beruhen.

Zulässige Produkte

In Anbetracht der Ernährungsstandards für Jugendliche sollten Suppen unbedingt auf der Speisekarte stehen. Sie können in Fleischbrühe ohne Mehldressing oder in Gemüsebrühe gekocht werden. In Suppen können Sie Eier hinzufügen. Der Verzehr von Getreide in der Nahrung ist begrenzt. Haferflocken- und Buchweizenbrei dürfen verwendet werden, sie können verwendet werden, aber nicht oft. Gewürze und Salz werden empfohlen, um so viel wie möglich zu begrenzen.

Jeder kennt die Vorteile von Meeresprodukten. Ein unbestreitbarer Vorteil ist der Mangel an Fetten (Jakobsmuscheln, Grünkohl, Garnelen, Tintenfisch). Meeresfrüchte sind reich an Mikroelementen (Mangan, Jod, Eisen, Magnesium, Kalium) und Vitaminen der Gruppe B.

Es ist besser, Essen durch Dämpfen, Kochen, Backen, Schmoren zu kochen. Während des Frittierens werden große Mengen Fett in das Essen aufgenommen, so dass diese Art des Kochens begrenzt ist.

Die ersten beiden Ursachen für Übergewicht

Eine falsche Ernährung beruht auf dem Verzehr von Fast Food, Kuchen, Kuchen, Süßigkeiten, Nudeln, Bratkartoffeln, Würstchen ... Jedes Gericht wird von einer großen Menge Mayonnaise, Ketchup und anderen Saucen begleitet. Sie beginnen zu essen, ohne sich hungrig zu fühlen (für das Unternehmen, unter dem Einfluss von Werbung) und verstoßen gegen die Regeln des Stoffwechsels. Die Nichteinhaltung des Regimes und der Diät führt zu einer Gewichtszunahme aufgrund von Stoffwechselstörungen.

Erwachsene hören auf, Babynahrung zu beobachten. Lassen Sie die Kleinen ihre Lieblingssüßigkeiten, schnelles Frühstück, Kekse, süßen Joghurt, glasierten Quark essen, nur um satt zu werden. Im Gegenteil, andere Eltern arrangieren ein reichhaltiges Frühstück, Mittag- und Abendessen und zwingen das Kind, die letzten Krümel zu essen.Großmütter verbieten ihren geliebten Kindern nicht, spät am Abend zu essen, sie gönnen ihnen fette Pfannkuchen, gesalzene Lebensmittel und backen.

Eine Diät für Jugendliche (14 Jahre) kann nicht mit dem Abnehmen fertig werden, Sie müssen die körperliche Aktivität abwechseln. Die sportlichen Aktivitäten moderner Studenten beschränken sich auf den Sportunterricht. Die meisten Kinder sitzen einfach zu Hause an den Computern, und Straßenwanderungen werden ersetzt, indem sie auf einer Schaukel reiten und die Samen auf einer Bank anklicken. Die einzige Ausnahme bilden die mit Trainingsgeräten, Rutschen und Gerichten ausgestatteten Innenhöfe.

Vererbung und hormonelle Störungen

Vererbung kann auch zu Übergewicht führen. Jugendliche mit Erkrankungen des Hormonsystems, Diabetes mellitus oder anderen Stoffwechselstörungen sollten einen Endokrinologen oder Ernährungsberater konsultieren. In keinem Fall kann nicht in sich selbst engagieren, von einer Diät für Jugendliche zur anderen springen.

Es gibt ein weiteres Merkmal des erblichen Faktors. Fragen Sie die Eltern, ob ihnen die Fülle der Teenager eigen war, um Gemeinsamkeiten zu erkennen. Zum Beispiel waren alle Verwandten bis zu zehn oder vierzehn Jahren voll und wurden dann schlank. Dann, in Abwesenheit von Krankheiten des endokrinen Systems, wird der Prozess des Abnehmens ähnlich sein. Infolgedessen einfach die richtige Ernährung organisieren, die motorische Aktivität diversifizieren und dem Regime des Tages folgen.

Adipositas bei Jugendlichen kann auf hormonelle Störungen zurückzuführen sein. Dann müssen Sie untersucht werden, um Tests zu bestehen, um einen Endokrinologen, einen Ernährungsberater, zu konsultieren. Weiterhin ist es wichtig, den Behandlungsverlauf zu verfolgen.

Die Methode des Abnehmens in den Polen und im Papst für die Woche

Wie für eine Woche Teenager in den Polen und dem Papst Gewicht zu verlieren? Leider tritt nun im Jugendalter eine starke Gewichtszunahme auf, weshalb viele Jugendliche übergewichtig sind. Dies ist ein ziemlich globales Problem, da Übergewicht für Kinder zu einer echten Bedrohung wird. Es gibt viele Krankheiten und Komplikationen, die sehr schwer zu behandeln sind.
Für den Fall, dass ein Teenager zu Übergewicht neigt, ist es am besten, die Folgen frühzeitig zu vermeiden und schnell abzunehmen.

In jungen Jahren haben Mädchen und Jungen einen relativ schnellen Stoffwechsel. Alles, was Sie zum Abnehmen tun müssen, ist eine gesunde Ernährung (1500 Kalorien Kalorien und eine gesunde, ausgewogene Ernährung, die viele Menschen einfach als Diät bezeichnen).

Ernährungssystem mit dem richtigen Protein-, Fett- und Kohlenhydratgehalt:

Frühstück: Müsli unbedingt mit ungesüßtem Obst oder Eiweißomelett + ungesüßtem Tee.

Snack: ungesüßtes Obst / Gemüse oder Naturjoghurt.

Mittagessen: Suppe oder Fleisch / Fisch fettarme Sorten mit Gemüse.

Teezeit: Hüttenkäse Auflauf.

Abendessen: Fleisch / Fisch mit Gemüse oder Quark.

Grundregeln der Ernährung:

  1. Zum Frühstück können Sie wählen: Haferflocken, Buchweizen, Hirsebrei, Reis oder Bulgur.
  2. Zum Mittagessen ist es wünschenswert, Suppen oder Fleisch / Fisch mit Gemüse zu bevorzugen.
  3. Wir essen zu Abend mit Fleisch / Fisch oder Hüttenkäse.
  4. Fleisch und Fisch werden im Ofen gedämpft, gekocht oder gebacken.
  5. Gemüse wird roh, gekocht oder gedämpft verzehrt (bevorzugt jedoch roh).
  6. Vermeiden Sie fetthaltiges Fleisch und Fisch und lassen Sie Kaninchen, Truthahn, Wachtel, Huhn, Rindfleisch, Potassu, Seehecht, Wolfsbarsch und Hecht zurück.
  7. Sie können alles Gemüse, außer Kartoffeln, Avocados und Mais.
  8. Wir schließen aus Obst: Bananen, Trauben, Mango.
  9. Lehnen Sie Zucker und Süßigkeiten vollständig ab und ersetzen Sie sie durch getrocknete Früchte.
  10. Abfälle von Backwaren, wobei nur kleie-hefefreies Brot übrig bleibt (nicht mehr als 2 Scheiben pro Tag).
  11. Vor dem Essen (20-30 Minuten vor dem Essen) ein Glas Wasser trinken.
  12. Die letzte Mahlzeit ist 2 Stunden vor dem Schlafengehen.

Training zur Gewichtsreduktion im Bereich der Priester und Lyashek:

Tiefe Kniebeugen - (Beine drehen und nach und nach hocken - 2 Sätze à 25 Mal,
Beine schwingen (auf den Stuhl gelehnt, um das Bein sanft zur Seite zu bewegen) - 3 Sätze à 15 Wiederholungen für jedes Bein,
Schnelle Sprünge an Ort und Stelle - von 50 mal für 1 Ansatz.

Springt mit Brutbeinen zur Seite - 20 zu 2.

Springen auf der Stelle - 10 bis 3.

Ausfallschritte - 15 bis 3.

Springen - 20 zu 2.

Fazit: Um im Bereich der Priester und Mädchen eine Woche lang zu Hause Gewicht zu verlieren, bedarf es keiner strengen Diät. Sie müssen sich nur so weit wie möglich bewegen und richtig essen. Gehen Sie zur Schule, verpassen Sie keinen Sportunterricht und melden Sie sich für ein Sporttraining an. Ein flottes Gehen und Laufen aktiviert alle Muskeln in einem bestimmten Bereich und das Problem des Abnehmens wird einfach und schnell gelöst.

Psychische Verletzungen und Merkmale der Erziehung

Jeder weiß, dass ein psychisches Trauma eine weitere Ursache für Übergewicht ist. Einige Kinder ergreifen Ressentiments, Wut, Angst, andere können ihre Unsicherheit nicht überwinden. Das heißt, Teenager wissen nicht, wie sie ihre Gedanken durch das Wort ausdrücken sollen. Dann werden negative Emotionen durch das Schutzprogramm der Fettleibigkeit unterdrückt.

Ja, Fett fängt an, die Menschen vor Menschen in der Umgebung, unangenehmen Situationen und Schmerzen zu schützen, damit Sie das Essen genießen können. Wenn dies die Ursache für Fettleibigkeit ist, müssen Sie sich an einen Psychologen wenden, der bei der Lösung psychischer Probleme hilft, das Selbstwertgefühl erhöht und die Stärken des Einzelnen offenbart. Eine schlecht durchdachte Diät für einen Teenager (12 Jahre alt) kann nur vorübergehende Ergebnisse liefern, und dann kehren diese zusätzlichen Pfunde wieder zurück.

Noch schlimmer ist die falsche Familienerziehung. Was hat ein Kind seit seiner Kindheit gesehen? Mit Knödeln gefüllte Tische, gebratene Hähnchenschenkel unter knuspriger Käsekruste, Salate mit Mayonnaise, Sandwiches, Kuchen, Torten ... Kinder essen genauso wie ihre Eltern. Außerdem kann kein Kind der Versuchung widerstehen, etwas zu essen, wenn Papa vor dem Fernseher ein Sandwich isst, und meine Mutter beschloss, vor dem Zubettgehen Tee mit glasiertem Käse zu trinken.

Diese Situation erfordert eine Überarbeitung ihrer Gewohnheiten. Natürlich wird es eine echte Qual sein, sofort das richtige Essen für solche Familien zu finden. Beginnen Sie also damit, dem Regime zu folgen und nach und nach gesunde Lebensmittel einzuführen.

Ernährungsgewohnheiten überarbeiten

Basierend auf dem oben Gesagten kommen wir zu den folgenden nützlichen Regeln, die jeder Diät für einen Teenager von 13 Jahren entsprechen müssen.

  • Essen Sie alle vier Stunden in kleinen Portionen (fünf bis sechs Mal am Tag).
  • Zwischen Frühstück, Mittag- und Abendessen können Sie gesunde Lebensmittel (Gemüse, Obst, Hüttenkäse, Kefir, Nüsse, Trockenfrüchte) zu sich nehmen.
  • Trinken Sie viel Wasser, Säfte, Kompotte, Fruchtgetränke.
  • Befreien Sie sich von der Gewohnheit, ständig zu kauen und zu naschen, ohne sich hungrig zu fühlen.
  • Begrenzen oder beseitigen Sie alle Süßigkeiten, Mehl, Butter. Versuchen Sie, solche Gefahren morgens zu essen, wenn der Stoffwechsel am intensivsten ist. Abends verlangsamt sich der Stoffwechsel, weil der Verzehr von Süßigkeiten zu hundert Prozent zu Fettablagerungen führt.
  • Das Abendessen sollte mindestens zwei Stunden vor dem Schlafengehen sein. Wenn Sie wirklich essen möchten, dann trinken Sie einfach ungesüßten Kefir oder Ryazhenka mittleres Fett.
  • Versuchen Sie, den Tisch mit einem Gefühl der Leichtigkeit zu verlassen.
  • Essen Sie gesunde Lebensmittel: gekochtes Fleisch, Fisch, Gemüse, Hüttenkäse, Milch, Kefir, Obst, herzhaften Joghurt, Beeren, Gemüse, Buchweizen, Haferflocken, Haferflocken, Erbsen, Bohnen, Linsen. Verbrauchen Sie kleine Mengen von Nüssen, getrockneten Früchten, Honig, Sauerrahm, Sahne, Schwarzbrot, Butter.

Aktiver Lebensstil

Ein Krieger wird den Kampf verlieren, und eine Diät für Teenager im Alter von 14 Jahren wird nicht helfen, mit zusätzlichen Pfunden ohne körperliche Anstrengung fertig zu werden.

  • Versuchen Sie, die Motorlast maximal zu diversifizieren: Ski, Schlittschuhlaufen, Rollschuhlaufen, Gehen, Laufen, Tanzen, Gymnastik, Schwimmen, Spiele im Freien.
  • Iss nach dem Training nur eine halbe Stunde. Sie können ein Glas Wasser, Beerenfruchtsaft oder Gemüsesaft trinken.
  • Die Gymnastik beginnt erst zwei Stunden nach dem Essen.
  • Schnellerer Gewichtsverlust hilft beim Joggen, bei Bauchübungen und bei tiefen, glatten Biegungen an den Seiten.
  • Gehen Sie nach dem Essen schnell spazieren, machen Sie Ihre Hausaufgaben, gehen Sie mit dem Hund spazieren, legen Sie sich einfach nicht auf das Sofa.
  • Wenn Sie sich zu viel zu essen erlauben, nehmen Sie sich mehr Zeit für Sportübungen.
  • Niemals verhungern.

Der Prozess des Abnehmens wird am intensivsten verlaufen, wenn er kollektiv ist. Schlank für die ganze Familie: Richtig essen, tanzen, Wanderungen organisieren, Fußball spielen.

Merkmale der Jugend

Der Vorteil dieser Periode liegt im schnellen Stoffwechsel, der Flexibilität des Denkens, der Ausdauer und der großen Willenskraft. In diesem Alter wird keine Diät für Jugendliche (Mädchen oder Jungen) nicht zu schwierig sein. Ein Teenager wird morgens leicht mit dem Turnen beginnen, richtig essen und schnell zu seinem geschätzten Ziel gelangen. Jugendliche sind jedoch durch emotionale Einbrüche, Abhängigkeit von der Meinung eines anderen, Maximalismus gekennzeichnet. Diese Eigenschaften können den Prozess des Abnehmens stören. Zum Beispiel kann Spott von Freunden alle Anstrengungen auf Null reduzieren.

Es gibt jene Kinder, die die Grenze der Norm überschreiten. Das Kind merkt nicht, dass es abnimmt, bekommt schlanke Formen. Er schaut in den Spiegel und sieht sich satt, weshalb er zu hungern beginnt, sich weigert zu essen. Dann brauchen Sie unbedingt die Hilfe von Ärzten und einem Psychologen.

Denken Sie daran, dass Kinder im Alter von 14 bis 17 Jahren 2800-3200 Kalorien pro Tag zu sich nehmen sollten. Andernfalls wird der Stoffwechsel gestört. Selbst mit dem Verbrauch von Tausenden von Kalorien wird ein Teenager fett, weil der Körper alle verbrauchten Kalorien in Fett umwandelt.

Wie Eltern sich verhalten

Wenn der Teenager abnehmen wollte, musste er sich nicht einmischen. Es ist wichtig, den Prozess richtig zu organisieren, mit gesundheitlichen Vorteilen. Um dies zu tun, machen Sie einen Plan zum Abnehmen mit Ernährung, Bewegung, Modus des Tages. Bewegung in einem Teenager ist oft eckig, ungeschickt, also helfen Sie ihm zuerst mit der Plastizität des Körpers. Nehmen Sie das Kind in einem beliebigen Bereich auf (Basketball, Volleyball, Fußball, Fitness, Aerobic, Tanzen, Schwimmen).

Mamas Hilfe besteht nicht nur darin, Brei zum Frühstück zuzubereiten, sondern auch das Selbstwertgefühl zu verbessern. Hilf dem Teenager, den richtigen Kleidungsstil zu wählen, um seine äußere Schönheit zu betonen.

Vertrauen Sie keinen Foren und anonymen Bewertungen. Eine Diät zum Abnehmen für einen Teenager sollte ausgewogen sein. Helfen Sie Ihrem Kind, die Vor- und Nachteile dieses oder jenes Menüs zu erkennen.

Ungewöhnliche Diäten für Jugendliche

Bei der Diät "Ampel" werden die Produkte nach Farben getrennt:

  • der rote: Rüben, Tomaten, Granatäpfel, Karotten, Himbeeren, roter Fisch, Garnelen, Kirschen,
  • gelb: Pfeffer, Kaki, Zitrusfrüchte, Bananen, Kartoffeln, Rührei,
  • grün: Gemüse, Kohl, Erbsen, Salat, grüne Bohnen, Trauben, Kiwi, Stachelbeeren, Äpfel.

Die Produktreihe ist nicht vollständig aufgeführt, aber das Prinzip ist klar. Eine Diät für Jugendliche ab 15 Jahren beinhaltet den getrennten Verzehr von Produkten einer bestimmten Farbe. Grüne Lebensmittel wie fettarmer Joghurt, Kefir und gekochte Eier (nicht mehr als zwei pro Tag) können zu jeder Tageszeit Buchweizen essen. Gelb - es ist bis zu sechs Uhr abends. Zu den verbotenen Lebensmitteln zählen Würste, Gebäck, Süßigkeiten, Soda, Hüttenkäse und Fleisch mit einem hohen Anteil an Fett, Mayonnaise, Ketchup, Saucen und Eis. Keine frittierten Lebensmittel erlaubt.

Trinken Sie tagsüber mindestens anderthalb Liter Wasser. Wenn Sie Fruchtgetränke, frisch gepresste Säfte, zubereiten, dann nur von autorisierten Produkten des Ampeltages.

Menübeschreibung

Die Diät beginnt für einen Teenager (13 - 17 Jahre) ab dem „gelben Tag“. Zum Frühstück Tee, Grapefruit, eine Scheibe Roggenbrot mit etwas Butter und Honig zubereiten. Zum Abendessen den Fisch mit Reis und Champignons backen, den Aprikosensaft auspressen. Das Abendessen kann aus Hühnchen mit Buchweizen, Nudeln oder Kartoffeln, Feldsalat mit einer Handvoll Nüssen und einem gelben Apfel bestehen.

Das "grüne" Frühstück besteht aus Kräutertee, Trauben und Crackern. Zum Abendessen Bohnensalat, Spargel, Spinat, Kiwi mit Apfelsaft kochen. Das Abendessen besteht aus Schweinekotelett mit Brokkoli, gedünsteten Zucchini, einem kleinen Stück Käse und einem Gurkencocktail.

Frühstücken Sie am „roten“ Tag mit Tee oder Granatapfelsaft und Erdbeeren. Zum Mittagessen essen Sie gegrillte Tomaten, Rübensalat, Tomatensaft. Zum Abendessen den Gemüseeintopf (Aubergine, Tomate, Pfeffer) mit rotem Fisch und Kirschsaft zubereiten.

Dieses Beispielmenü ist keine hundertprozentige Vorlage. Wenn ein Teenager hungrig ist, kochen Sie mehr gesättigte Gerichte aus zugelassenen Lebensmitteln und fügen Sie Snacks hinzu. Auf den ersten Blick scheint die Ernährung „hungrig“ zu sein, aber sehen Sie, wie viele Variationen sich herausstellen: gefülltes Gemüse, gedünstete Eintöpfe, Kohlrouladen, Kohlsuppe, Gemüsesuppen, Rote-Bete-Suppe, Aufläufe, Müsli ...

Der Vorteil dieser Diät ist die Verbesserung des Verdauungssystems. Der Nachteil für einen Naschkatzen ist ein Verbot von Süßigkeiten. Aber es gibt einen Ausweg: Ersetzen Sie das Gebäck durch orientalische Süßigkeiten, die aus getrockneten Früchten, Nüssen und Honig hergestellt werden.

Sind Diäten für Jugendliche effektiv?

Alle Diäten können in zwei Gruppen eingeteilt werden. Einige schlagen vor, den Verbrauch von Produkten zu begrenzen, andere basieren auf der Kalorienzählung.

Wenn Sie sich für eine kalorienreduzierte Ernährung entscheiden, denken Sie daran, dass Jungen 3200 und Mädchen 2800 Kcal pro Tag zu sich nehmen sollten. Um allmählich Gewicht zu verlieren, müssen Sie die tägliche Rate von 300 Kalorien reduzieren. Reduzieren Sie für ein schnellstmögliches Ergebnis den täglichen Verbrauch um 500 Kcal, jedoch nicht mehr.

Herzhafte Mahlzeiten zubereiten. Zum Beispiel kann eine 1200-Kalorien-Diät einen Hamburger, eine Packung Saft und eine Tafel Schokolade oder die folgenden gesunden Lebensmittel enthalten: Hähnchenfilet mit Zucchini und Ei, italienisches Sandwich mit Fleisch und Pilzen, einen Teller Kohl und Schweinefleischsuppe, Nudeln mit Hähnchenfilet, fettarmer Hüttenkäse mit saure Sahne und Zucker, Lachs mit Kartoffeln, zwei Pralinen.

Denken Sie daran, dass Abnehmen nicht nur Diäten für Jugendliche, sondern auch Bewegung hilft. Trinken Sie mehr Wasser, Kefir, um den Stoffwechsel zu beschleunigen. Und vor allem - loben Sie sich für kleine tägliche Siege.

Die Methode zum Abnehmen ohne Diät und Bewegung für einen Teenager

Um effektiv Gewicht zu verlieren, ohne strenge Diäten, Pillen und schwächende Übungen, muss ein Teenager die richtige Motivation finden. Ein Anreiz kann jeder Umstand sein, für Kinder ist es meist Gesundheit, Popularität bei Gleichaltrigen, die Möglichkeit der Selbstentwicklung. Es ist sehr wichtig, den Teenager ständig zu unterstützen und zu motivieren, damit er das eigentliche Ziel für die Erreichung sieht.

Sie können aufschreiben, was Sie motivieren wird, wenn Sie das Ergebnis erzielen. Machen Sie eine Collage eines erfolgreichen Menschen, damit das Kind von Kindheit an ein gutes und aktives Leben anstrebt.

Versuchen Sie, Fotos von schlanken Menschen, erfolgreichen Sportlern, Tänzern und Schauspielern auszuwählen, zu speichern und auf Ihrem Desktop-Computer zu installieren. Jugendliche erschaffen sich sehr oft ein Idol und ahmen ihn nach, daher ist es eine hervorragende Motivation.

Es ist sehr wichtig, dem Kind zu erklären, dass Übergewicht ein lösbares Problem ist. Viele erfolgreiche Menschen haben dies auch durchgemacht, daher ist es wichtig zu versuchen, wirklich zu arbeiten, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Voraussetzung für das Abnehmen ist die maximale Ablehnung von Süßigkeiten (Schokolade, Süßigkeiten, Marmeladen, Kuchen usw.). Sie müssen einem Teenager Tee ohne Zucker beibringen oder durch Honig ersetzen, da dieses Produkt nicht in großen Mengen verzehrt werden kann. Um die Psyche eines Kindes nicht zu traumatisieren, können Sie süße Dinge durch Früchte und Beeren ersetzen. Aus diesen können Sie Smoothies, Süßigkeiten und sogar Eiscreme herstellen, die mehr Nutzen bringen.

Begrenzen Sie den Verbrauch von Brot und Nudeln. Liebhaber von Brötchen gehen am besten zum Getreidebrot, und Sie können auch Brötchen mit Honig und Zimt aus Kleie backen. Nehmen Sie in die Diät Fisch und Milchprodukte auf, die nach Belieben auch mit Früchten und Beeren gemischt werden können.

Trinken Sie täglich bis zu 5 Liter Wasser, um den Stoffwechsel zu fördern und den Hunger zu stillen. Wasser sollte tagsüber das Hauptgetränk sein.

  • Gesunde Ernährung:
    der Morgen - Haferbrei auf dem Wasser oder fettarmer Hüttenkäse mit Zusatz von Obst / Beeren,
  • Tag - Geflügelfleisch oder Fisch in gebackenem oder gedämpftem Gemüse,
  • der abend - Quarkauflauf mit Trockenfrüchten oder magerem Fleisch / gedünstet / mit Gemüse gegrillt.

Alles ist leicht und einfach.Manchmal gerade genug, um auf Halbpension und Fast Food zu verzichten.

Leichte Snacks können zwischen den Hauptmahlzeiten wie Joghurt oder Obst zubereitet werden. Essen ist am besten in kleinen Portionen zu essen, um die Größe des Magens zu reduzieren. Trinken Sie das Essen nicht zwischen einer Mahlzeit und einem Drink, um 30 Minuten Pause zu machen.

Ersetzen Sie Ausflüge mit dem Bus Wandern. Es ist sehr wichtig, jeden Tag so viel Zeit wie möglich auf der Straße zu verbringen, um abzunehmen.

Dies sind die einfachsten und effektivsten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren. Sie müssen den Körper der Kinder nicht mit Diäten und mit Sport überlasten, es reicht aus, die richtige Diät zu machen und mehr Bewegung in Form von einfachen Spaziergängen an der frischen Luft hinzuzufügen.

Empfehlungen für ein 14-jähriges Mädchen

Wie man Gewicht verliert Teenager - 14 Jahre altes Mädchen? Um ein geeignetes Gewichtsverlustprogramm für ein Mädchen zu finden, müssen Sie identifizieren, was die Zunahme der zusätzlichen Pfunde verursacht hat. Bei Mädchen im Alter von 14 Jahren kann dies eine hormonelle Veränderung des Körpers sein. In dieser Situation ist es am besten, sich an einen Spezialisten zu wenden, der kompetent ein Programm auswählt, ohne die Gesundheit zu schädigen.

In Ermangelung schwerwiegender gesundheitlicher Probleme muss ein 14-jähriges Mädchen auf die richtige Ernährung umstellen und sich körperlich anstrengen.

Menü für ein Mädchen für die Woche:

8:00 — Hüttenkäse-Auflauf mit Rosinen und Tee.

11:00 - Diätgebäck mit Joghurt.

14:00 — Gemüsesuppe mit einer Scheibe Kleiebrot, gedämpften Hühnerschnitzeln mit Tomaten und Gurken.

16:30 — Obstsalat (Apfel, Pflaume, Aprikose, Banane).

19:00 — magerer weißer Fisch mit Gemüse (Rettich, Spinat, Pfeffer, Petersilie, Sellerie).

8:00 — Haferbrei mit Obst oder Rosinen plus Kakao.

11:00 - grüner Apfel.

14:00 — Borschtsch und Brot, gekochte Hühnerbrust mit gebackenem Gemüse (Zucchini, Karotten, Brokkoli).

16:30 — Hüttenkäse mit einer Banane.

19:00 — Gedünstet, Hase und Spargel.

8:00 — Milchhirsebrei mit Banane und Kompott.

11:00 - Naturjoghurt

14:00 — Kohlsuppe mit ungesäuertem Brot, gedünstetes Kaninchen mit Gemüse (Spargel, Blumenkohl, Pfeffer).

16:30 — Hüttenkäse Auflauf.

19:00 — Seehecht mit Rucola und Tomaten.

8:00 — Eieromelett mit Gemüse und grünem Tee.

11:00 - Gurke oder Tomate.

14:00 — Ohr mit Schwarzbrot, Wachtel mit Sauerkraut überbacken.

16:30 — Naturjoghurt mit ungesüßten diätetischen Keksen.

19:00 — Hüttenkäse mit ungesüßten Früchten (grüne Äpfel, Pflaumen, Aprikosen, Heidelbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren).

8:00 — Quarkkuchen mit Naturjoghurt und schwarzem Tee.

11:00 - Kefir.

14:00 — Champignoncremesuppe, gekochtes Rindfleisch mit Tomaten, Spinat, Rettich.

16:30 — Salat aus Karotten und Kohl.

19:00 — Hecht mit Tomaten, Radieschen, Stangensellerie und Gurken.

8:00 — Buchweizenbrei und Kakao.

11:00 - Pflaumen oder Abrkos.

14:00 — Tomatensuppe, Laibchen, Zander mit Rucola und Staudensellerie.

16:30 — Hüttenkäse Auflauf.

19:00 — gekochtes Rindfleisch mit Spinat, Petersilie, Paprika und Karotten.

8:00 — gedünsteter Reis mit grünen Erbsen und Saft.

11:00 - Brot mit getrocknetem Obstkompott.

14:00 — Gemüsesuppe, Kaninchen mit Gemüse (Artischocken, Salat, Gurke, grüne Erbsen).

16:30 — Obstsalat (Orange, Banane, Kiwi, Apfel).

19:00 — Eiweißomelett mit Erbsen, Spinat und Tomaten.

Trainingssystem für die Woche:

Do sports wird 3 mal pro Woche abgehalten, wobei zwischen den Trainingseinheiten eine Pause von 1 Tag eingelegt wird.

Der Unterricht ist für Mädchen konzipiert, daher leicht und sehr einfach.

  1. Aufwärmen - Springseil.
  2. Leichter Lauf - 20 Minuten.
  3. Ruhe 3 Minuten.
  4. Kniebeugen - 30 Mal für 4 Sätze (Pause zwischen den Sätzen für 3 Minuten).
  5. Liegestütze - 10 mal für 3.
  6. Drücken Sie - 15 mal 3.

Um schnell Gewicht zu verlieren, genügt es, alle Ernährungsstandards einzuhalten, die täglichen Kalorien nicht zu überschreiten und zusätzliche Vitamine für Jugendliche zu sich zu nehmen.

Junge Tipps

Wie kann man zu Hause an einen Teenager-Jungen abnehmen?

  • Der Prozess des Abnehmens für einen Jungen ähnelt dem Prozess des Abnehmens für ein Mädchen, aber für einen Jungen können Sie zu Hause mehr Sport treiben, um schnell abzunehmen.

Training für den jungen Mann:

  • Aufwärmen - 30 Minuten laufen.
  • Liegestütze, schrittweise Erhöhung der Belastung, Hinzufügen von Klatschen und Entfernen eines Tragarms - 4 Sätze mit 15 Wiederholungen,
  • Kniebeugen oder Ausfallschritte - 4 Sätze mit 15 Wiederholungen für jedes Bein,
  • für die Presse - Drehen und Heben der Beine in Bauchlage - 4 Sätze à 25 Mal.
  • 15 Minuten laufen.

Sie können nach dem Foto trainieren.

Für einen Teenager ist eine Auswahl an aktiven Sportarten wie Fußball, Basketball oder Schwimmen geeignet. Darüber hinaus erhöhen sich mit regelmäßigen Übungen das Selbstwertgefühl, das Selbstvertrauen und der Wunsch, Ziele zu erreichen. Diese Eigenschaften sind in Zukunft sehr hilfreich für die Bildung einer männlichen Persönlichkeit.

Sie müssen für einen Teenager auch jeden Monat eine ausgewogene Diät machen, da während des aktiven Trainings viel Kraft und Energie verbraucht wird. Im Menü müssen Sie den Prozentsatz der Proteine ​​erhöhen, um die Muskulatur des Mannes zu aktivieren.

  • Speisekarte für Jugendliche:
    Zum Frühstück müssen Sie eine Portion Brei oder Eiweißomelett essen,
  • Zum Mittagessen ist gebackenes Hühnerfleisch oder Fisch mit Gemüse am besten geeignet.
  • Zum Abendessen können Sie ein Stück mageres Fleisch essen, das mit rohen Gemüsegarnituren gedämpft ist.

Beispielmenü:

Zwischen diesen Mahlzeiten müssen Sie leichte Snacks zubereiten - Nüsse, Obst, Gemüse oder Milchprodukte.

Sehen Sie sich das Video an: Adipositas: Wie Kinder ohne Radikaldiät abnehmen. NDR (November 2019).

Loading...